Advertisement

Literaturunterricht im Zeichen der Postmoderne

  • Klaus-Michael Bogdal
Part of the Historische Diskursanalyse der Literatur book series (HDL)

Zusammenfassung

Port Grimaud, Südfrankreich, Osterferien: Ein deutsches Lehrerehepaar belehrt seine beiden Sprößlinge über die Besonderheit traditioneller provençalischer Fischerdörfer. Leider wurde Port Grimaud erst 1965 erbaut, eine vom Marktplatz bis zur Stadtmauerperfekte Nachahmung, frühes Beispiel gelungener postmoderner Freizeitarchitektur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Scherpe, Klaus R.: Von der Moderne zur Postmoderne? Einige Entwicklungslinien westdeutscher Literatur und Kulturindustrie in den achtziger Jahren, polemisch nachgezeichnet, in: Weimarer Beiträge, 37Jg., H.3 (1991), S.363ff.Google Scholar
  2. 4.
    Förster, Jürgen: Subjekt — Geschichte — Sinn. Postmoderne, Literatur und Lektüre, in: Der Deutschunterricht 43 Jg., H.4 (1991), S.58–79, hier S.59.Google Scholar
  3. 6.
    Mattenklott, Gert: Körperpolitik oder Das Schwinden der Sinne, in: Kemper, Peter (Hg.): ‘Postmoderne’ oder Der Kampf um die Zukunft, Fankfurt a.M. 1988, S. 246.Google Scholar
  4. 7.
    Ortheil, Hanns-Josef: Das Lesen — ein Spiel. Postmoderne Literatur? Die Literatur der Zukunft!, in: Hage, Volker (Hg.): Deutsche Literatur 1986. Ein Jahresrückblick, Stuttgart 1987, S. 314f.Google Scholar
  5. 8.
    Ransmayr, Christoph: Der Weg nach Surabaya, in: DIE ZEIT Nr.27 vom 26. Juni 1992.Google Scholar
  6. 12.
    Siehe die instruktive Ubersicht von Michael Köhler: ‘Postmodernismus’. Ein begriffsgeschichtlicher Überblick, in: Amerikastudien, 22.Jg., H.1 (1977), S.8–18.Google Scholar
  7. 12.
    Siehe Jencks, Charles: Die Sprache der postmodernen Architektur, Stuttgart 1978.Google Scholar
  8. 14.
    Lyotard, Jean-Francois: Das postmoderne Wissen, Graz und Wien 1977 und ders.: Le différend, Paris 1984.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Klaus-Michael Bogdal

There are no affiliations available

Personalised recommendations