Advertisement

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit umfaßt vier Kapitel, die zusammengefaßt folgenden Inhalt haben: Im ersten Kapitel wird eine Einführung in die Aphasiologie gegeben. Es wird zunächst auf die Aphasiologie als eigenen Forschungszweig innerhalb der kognitiven Wissenschaften eingegangen. Die Psycholinguistik und die kognitive Neuropsychologie werden in ihren Grundzügen erläutert, da sie für die Theoriebildung der Aphasiologie eine wesentliche Rolle spielen. Im zweiten Kapitel wird auf modelltheoretische Grundlagen der Sprachverarbeitung eingegangen. Es werden generelle Strategien der Sprachverarbeitung erläutert und das der Arbeit zugrundeliegende Sprachverarbeitungsmodell wird dargestellt. Im dritten Kapitel wird auf Beeinträchtigungen der Sprachverarbeitung eingegangen. Es werden zunächst die einzelnen Aphasiesyndrome besprochen, um sie der symptomorientierten Forschung gegenüberstellen zu können. Anschließend werden Störungen auf Wort- und auf Satzebene erläutert und abschließend werden einzelne Symptome auf Wort- und auf Satzebene anhand des Modells dargestellt. Im vierten Kapitel wird dann ein Untersuchungsinstrument entwickelt, das auf den vorhergehenden theoretischen Annahmen basiert. Die einzelnen postulierten Module werden mit Hilfe von unterschiedlichen Aufgaben untersucht. Die Aufgabensammlung wird in die Untersuchung phonologischer und semantischer Prozesse unterteilt. Abschließend wird exemplarisch eine Patientin mit der Aufgabensammlung untersucht, die Ergebnisse werden analysiert und anhand des Modells dargestellt.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Anke Werani

There are no affiliations available

Personalised recommendations