Advertisement

Zusammenfassung

Wahrnehmen und Erkennen, Lernen und Erinnern, Fühlen und Wissen, Denken und Sprechen — all diese Funktionen beruhen auf Leistungen des Gehirns. Die Sprache des Menschen, insbesondere seine Sprachverarbeitung, ist nach wie vor ein Phänomen, mit dem sich die Neurowissenschaften beschäftigen. In den Neurowissenschaften wird unter dem Begriff „Sprache“ die Fähigkeit verstanden, Wörter zu gebrauchen und sie zu Sätzen zu verbinden, um Konzepte, d.h. Ideen, Gedanken etc., anderen mitteilen zu können, oder um gesprochene Worte zu erfassen und in Konzepte zu verwandeln. Das wirksamste Kommunikationsmittel — insbesondere für abstrakte Konzepte — ist die menschliche Sprache.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Anke Werani

There are no affiliations available

Personalised recommendations