Advertisement

Hochspannungstechnik

  • Liviu Constantinescu-Simon
Chapter
  • 644 Downloads

Zusammenfassung

Die Hochspannungstechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung und Messung hoher Spannungen und der Dimensionierung von Isolierungen. Zur Lösung dieser Aufgaben ist es unumgänglich, die Erscheinungen in den Isoliermaterialien sowie deren Grenzschichten unter elektrischen Feldbeanspruchungen zu erforschen und zu beschreiben. Die Beurteilung der Verwendbarkeit, des Zustandes oder der weiteren Betriebstauglichkeit verschiedener Isoliermaterialien oder Isoliersysteme beruht unter anderem auf der Messung der dielektrischen Eigenschaften und deren Änderungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [11.1]
    Schwab, Adolf J., Begriffswelt der Feldtheorie, Springer Verlag, Heidelberg 1987Google Scholar
  2. [11.2]
    Kind, Dieter, und Hermann Kaerner, Hochspannungs-Isoliertechnik, Friedrich Vieweg & Sohn, Braunschweig/Wiesbaden, 1982Google Scholar
  3. [11.3]
    Kahle, Manfred, Elektrische Isoliertechnik, Springer Verlag, Heidelberg 1989Google Scholar
  4. [11.4]
    Beyer, M., W. Boeck, K. Möller und W.Zaengl, Hochspannungstechnik, Springer Verlag 1986Google Scholar
  5. [11.5]
    Kind, Dieter, Einführung in die Hochspannungs-Versuchstechnik, Friedrich Vieweg & Sohn, Braunschweig/Wiesbaden 1985Google Scholar
  6. [11.6]
    Schwab, Adolf J., Hochspannungsmeßtechnik, Springer Verlag, Heidelberg 1981Google Scholar
  7. [11.7]
    Lesch, Guntram, Lehrbuch der Hochspannungstechnik, Springer Verlag, Heidelberg 1959Google Scholar
  8. [11.8]
    Härtler, Gisela, Statistische Methoden für die Zuverlässigkeitsanalyse, VEB Verlag Technik, Berlin 1983zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  9. [11.9]
    Hylten-Cavallius, Nils, High Voltage Laboratory Planning, Emil Hafely & Cie. AG 1986Google Scholar
  10. [11.10]
    Simonyi K., Theoretische Elektrotechnik Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1956Google Scholar
  11. [11.11]
    Zienkiewitz, O. C., The finite element method in engineering science, McGraw-Hill, London 1971Google Scholar
  12. [11.12]
    Krause, M., und K Möller, A Monte Carlo method for two and three dimensional electrostatic field calculation in materials of different permittivity, 4. Int. Symposium for High Voltage Engineering, Athen 1983Google Scholar
  13. [11.13]
    Gänger, B., Der Flüssigkeitsdurchschlag, Bull. SEV 72 (1981)Google Scholar
  14. [11.14]
    IEC Publ. 60-2 (1973), High Voltage test techniques, Part 2, Test ProceduresGoogle Scholar
  15. [11.15]
    Kuffel, E., und W. S. Zaengl, High-Voltage-engineering Fundamentals, Oxford, 1984, Pergamon PressGoogle Scholar
  16. [11.16]
    Hochspannungs-Prüftechnik Begriffe und allgemeine Festlegungen zur Prüfung, DIN 57432/VDE 0432 Teil 1 (10.78) Prüfverfahren, DIN 57432/VDE 0432 Teil 2 (10.78) Messeinrichtungen, DIN 57432/VDE 0432 Teil 3 (10.78) Teilentladungsmessungen, DIN 57434/VDE 0434 (05.83)Google Scholar
  17. [11.17]
    Prüfungen von Werkstoffen für die Elektro-technik Durchschlagsspannung, Durchschlagsfestigkeit, DIN 53481/VDE 0303 Teil 2(11.74) Messung des elektrischen Widerstandes von nichtmetallenen Werkstoffen, DIN 53482/VDE 0303 Teil 3 (05.83) Bestimmung der dielektrischen Eigenschaften, DIN 53482/VDE 0303 Teil 4 (12.69) Bestimmung der Lichtbogenfestigkeit, DIN 53482/VDE 0303 Teil 5 (10.55) Hochspannungs-Kriechstromfestigkeit, DIN 57303/VDE 0303 Teil 10 (06.83)Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Liviu Constantinescu-Simon
    • 1
  1. 1.Fachgebiet Elektrische Maschinen und AntriebeFH FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations