Advertisement

Einführung

  • Michael P. Wagner
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Der Begriff Groupware entstand zu Beginn der achtziger Jahre, als Trudy und Peter Johnson-Lentz [37] eine neue Art von Software definierten, die der Zusammenarbeit von Teams dienen sollte. Seit diesen Anfängen hat sich Groupware als Oberbegriff für kommerzielle Produkte der Informationstechnik durchgesetzt, die der Unterstützung von Organisationen dienen. Im gleichen Zeitraum verschwand die vermeintliche Beschränkung auf Arbeitsgruppen, und Groupware gewann eine universelle Bedeutung als Organisationstechnologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Michael P. Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations