Advertisement

Umfang des Versicherungsschutzes

  • Werner Asmus
  • Volker Sonnenburg
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Die versicherten Gefahren in den einzelnen Versicherungsarten der Kraftfahrtversicherung bestimmen sich entscheidend nach den Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB). Für die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung muß gemäß § 4 Abs. 1 PflVG der Umfang des notwendigen Versicherungsschutzes wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Versicherungsvertrages sein (vgl. Abschnitt 4.1.2). Wie alle genehmigten AVB unterliegen auch die AKB selbstverständlich der richterlichen Inhaltskontrolle gemäß AGBG — mithin auch nach dessen § 9 — (vgl. BGH vom 2. 10.1986, VersR 1986, S. 178). Bisher wurden allerdings nur wenige AKB-Bestimmungen von höchstrichterlicher Warte daraufhin beleuchtet. Das wird sich nach Freigabe der Genehmigungspflicht der AKB durch das Bundesaufsichtsamt in der Zukunft ändern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Werner Asmus
  • Volker Sonnenburg

There are no affiliations available

Personalised recommendations