Advertisement

Kapitalwertmodelle

  • Herbert Jacob
  • Kai-Ingo Voigt

Zusammenfassung

Das Ziel der Investitionsmodelle, die auf der linearen Programmierungsrechnung beruhen, besteht darin, die Ermittlung zieladäquater Investitionsprogramme zu ermöglichen, ohne die einengenden Voraussetzungen machen zu müssen, denen die klassischen Methoden der Investitionsrechnung unterliegen. Diese Modelle, die in mannigfachen Varianten in der Literatur auftreten, lassen sich in zwei Gruppen unterteilen. Es handelt sich einmal um Kapitalwertmodelle, dargestellt in Kapitel IV, zum anderen um die in Kapitel V beschriebenen Integrationsmodelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Herbert Jacob
    • 1
  • Kai-Ingo Voigt
    • 2
  1. 1.Instituts für internationale betriebswirtschaftliche Forschung e.V. (IbF)Universität HamburgHamburgDeutschland
  2. 2.Institut für Industriebetriebslehre und Organisation, Arbeitsbereich Industrielles ManagementUniversität HamburgDeutschland

Personalised recommendations