Advertisement

Handelsforschung und Handelslehre in der Marktwirtschaft

  • Hans-Otto Schenk

Zusammenfassung

Karl Popper bemerkt im Vorwort zur deutschen Erstausgabe seiner „Logik der Forschung“ (1934): „Eine einzelwissenschaftliche, etwa eine physikalische Untersuchung kann ohne weitere Umschweife mit der Bearbeitung ihres Problems beginnen. Sie kann, sozusagen, mit der Tür ins Haus fallen; es ist ja ein ‚Haus‘ da: ein wissenschaftliches Lehrgebäude, eine allgemein anerkannte Problemsituation… In einer anderen Lage findet sich der Philosoph. Er steht nicht vor einem Lehrgebäude, sondern vor einem Trümmerfeld (in dem es freilich auch Schätze zu entdecken gibt). An eine allgemein anerkannte Problemsituation kann er nicht anknüpfen…“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Hans-Otto Schenk
    • 1
  1. 1.Universität-GH-DuisburgDeutschland

Personalised recommendations