Advertisement

Grundbegriffe der Binnenhandelslehre

  • Hans-Otto Schenk

Zusammenfassung

Die überbetriebliche Betrachtungsweise des Binnenhandels kann auf die Unterscheidung in Handel im funktionellen Sinne und Handel im institutionellen Sinne zurückgreifen:
  • Handel im funktionellen Sinne ist die wirtschaftliche Tätigkeit des Umsatzes (Beschaffung und/oder Absatz) von Gütern in der Regel ohne wesentliche Be- und Verarbeitung.

  • Handel im institutionellen Sinne — auch als Handelsunternehmen, Handelsbetrieb oder Handlung bezeichnet — umfaßt jene Institutionen, deren wirtschaftliche Tätigkeit ausschließlich oder überwiegend dem Handel im ftinktionellen Sinne zuzurechnen ist. (Katalog E 1982,S. 19)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Hans-Otto Schenk
    • 1
  1. 1.Universität-GH-DuisburgDeutschland

Personalised recommendations