Advertisement

Systematik des Binnenhandels

  • Hans-Otto Schenk
Chapter

Zusammenfassung

Die Abgrenzung des Begriffs Binnenhandel ist in Anbetracht eines weltumspannenden Netzes der am Güteraustausch beteiligten Unternehmen (Außenhandel) und Staaten (internationaler Handel, „Welthandel“) schwierig geworden. Der Warenverkehr der Handelsbetriebe, der Handelskorporationen und auch der Staaten ist aus den relativ überschaubaren Beziehungen und leicht abgrenzbaren Regionen früherer Jahrhunderte längst herausgewachsen. Phänomene wie
  • Internationalisierung von Handelsunternehmen und -gruppen (internationale Filialisierung, Kapitalverflechtung, gemeinsame Einkaufsbüros im Ausland, multinationale Unternehmen/Konzerne),

  • Bildung von Wirtschaftsgemeinschaften (EG, Efta, Comecon, OPEC-Länder usw.),

  • Bildung von („Wirtschaftsblock“-übergreifenden) Joint Ventures und

  • länderübergreifende Telekommunikation (z.B. Versandhandel via Satellit)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Hans-Otto Schenk
    • 1
  1. 1.Universität-GH-DuisburgDeutschland

Personalised recommendations