Advertisement

Kunden- und marktorientiertes Freizeit- und Tourismusmanagement

  • Raphael Breidenbach

Zusammenfassung

Die enorme Entwicklung der freizeittouristischen Branche in den vergangenen Jahren hat zumindest eines deutlich gezeigt: Freizeit und Reisen sind wichtige Themen für die Bevölkerung. Auch wenn wirtschaftliche Stagnation oder politisch-kriegerische Ereignisse immer wieder für Dellen in der touristischen Wachstumskurve gesorgt haben, ist insgesamt die Nachfrage und damit auch der Markt über die Jahre stetig gewachsen. Diese Gesamtbetrachtung darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es Regionen und Orte gibt, die einen Niedergang ihrer Tourismuswirtschaft haben erleben müssen. Mangelnde Professionalität im Management und Fehleinschätzungen in Bezug auf die Entwicklungen des Marktes haben manches freizeittouristische Unternehmen zur Aufgabe gezwungen. Ebenso haben die in Kapitel 3 angesprochenen negativen Wirkungen, vornehmlich der Massentourismus, Herausforderungen entstehen lassen, denen nicht jede Region bzw. jeder Betrieb gewachsen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Raphael Breidenbach
    • 1
  1. 1.FachhochschuleKoblenzDeutschland

Personalised recommendations