Advertisement

Externe oder interne Beraterinnen?

  • Janine Berg-Peer
Chapter
  • 107 Downloads

Zusammenfassung

Häufig wird das Argument eingewandt, dass die Gestaltung einer konfliktarmen Trennung zu den originären Aufgaben der Personalabteilung gehört. Das wird in der Zukunft vielleicht der Fall sein, häufig ist das für Personalabteilungen eine neue Aufgabenstellung. Aber selbst wenn Erfahrungen vorhanden sind, so kann doch in einer durch erhöhte Arbeitsbelastung und innerbetriebliche Konflikte gekennzeichneten Situation die Nutzung einer externen Beraterin für spezifische Fragen hilfreich sein. Niemand zweifelt die Kompetenz der Personalabteilung an, wenn die Rekrutierung von Führungskräften an Personalberater outgesourct wird. Warum sollte dann bei der Trennung vom Unternehmen nicht die Outplacementberaterin als Trennungsspezialistin hinzugezogen werden?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Janine Berg-Peer

There are no affiliations available

Personalised recommendations