Advertisement

Einzel-Outplacement für Fach- und Führungskräfte

  • Janine Berg-Peer
Chapter
  • 106 Downloads

Zusammenfassung

Herr Kramer sitzt vor mir und fühlt sich sichtbar unwohl. Vor einigen Tagen rief er an, um einen Termin zu bekommen, weil, wie er betont, sein Vorstand ihn darum gebeten hat. Er erklärt mir nun, dass er ein äußerst unerfreuliches Gespräch mit seinem Vorgesetzten hatte, in dem dieser ihm mitgeteilt hätte, dass es seine Aufgabe in dieser Form nach einer Umstrukturierung im Unternehmen nicht mehr geben würde und von daher auch sein Arbeitsvertrag nicht mehr aufrechterhalten bleiben könne. Herr Kramer hält das für völlig abwegig. Er teilt die Auffassung über eine schlankere Organisationsform in seinem Bereich in keiner Weise und hält die Begründung des Vorstands für vorgeschoben. Ihm ist schon länger aufgefallen, dass er etwas in Ungnade gefallen ist — völlig zu Unrecht übrigens, weil seine Leistungen gerade im letzten Jahr ganz hervorragend waren, was ihm auch in diesem Gespräch vom Vorstand bestätigt wurde. Herr Kramer ist der festen Überzeugung, dass dahinter der neue Abteilungsleiter steckt, der mit der festen Absicht vor zwei Jahren angetreten sei, ihn zu beerben und seither jede Möglichkeit genutzt hat, seine Vorschläge zu unterlaufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 20.
    Schuler, H.; Stehle, W.: Biografische Fragebogen als Methode der Personalauswahl; Göttingen 1990Google Scholar
  2. 26.
    Hossiep, R.; Paschen, M.: Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung, Göttingen 1988Google Scholar
  3. 27.
    Janke, W.; Erdmann, G.; Ising, M.: Stressverarbeitungsfragebogen — SVZ 120, Göttingen 1977Google Scholar
  4. 28.
    Edgar H. Schein: Career Anchors,: Discovering Your Real Values, Sand Diego, Toronto, Amsterdam, Sydney, 1990Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Janine Berg-Peer

There are no affiliations available

Personalised recommendations