Advertisement

Internationale Finanzmärkte im Wandel

  • Holger A. Becker
Chapter
  • 188 Downloads

Zusammenfassung

Neben der Globalisierung der realwirtschaftlichen Güter- und Dienstleistungsströme kann auch eine Globalisierung der Finanzierungsvorgänge beobachtet werden, die weit über die realwirtschaftlich induzierten Ströme hinausgeht. Der vorliegende Beitrag möchte in diesem Zusammenhang beim Leser Verständnis für internationale Finanzmärkte schaffen, um ihm eine fundierte Auseinandersetzung mit Finanzmarktthemen zu ermöglichen. Besonderer Wert wird daher auf terminologische und theoretische Grundlagen sowie auf die Entstehungsgeschichte und spezifische Risiken der internationalen Finanzmärkte gelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Assmann, H.-D.: Verhaltensregeln für freiwillige öffentliche Übernahmeangebote - Der Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission, in: Die Aktiengesellschaft, Heft 12/1995, S. 563–572Google Scholar
  2. Balzer, A./Ehren, H.: Prüfer auf der Watchlist, in: manager magazin, Heft 3/1998, S. 64–73Google Scholar
  3. Balzer, A./Wilhelm, W.: Platzangst in Europa, in: manager magazin, Heft 6/1997, S. 118–123Google Scholar
  4. Bank für Internationalen Zahlungsausgleich: Entwicklung des internationalen Bankgeschäfts und der internationalen Finanzmärkte, Basel 1997Google Scholar
  5. BAWe - Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel: Jahresbericht 1995, Frankfürt 1996Google Scholar
  6. Becker, H.: Das Dimensionen-Modell und die Gesellschaftsorientierung der Banken, in: Die gesellschaftliche Verantwortung der Banken, hrsg. v. L. Schuster, Berlin 1997, S. 83–101Google Scholar
  7. Becker, H./Hörter, St.: Risikomanagement mit „Wetter-Derivaten“? - Finanzinnovationen für das Hedging exogener Geschäftsrisiken, in: ÖBA - BANKARCHIV, Heft 9/1998, S. 693–701Google Scholar
  8. Berblinger, J.: Marktakzeptanz des Rating durch Qualität, in: Handbuch Rating, hrsg. v. H. E. Büschgen/O. Everling, Wiesbaden 1996, S. 21–110Google Scholar
  9. Bitz, M.: Finanzintermediäre, in: Bank- und Versicherungslexikon, 2. Aufl., hrsg. v. H. Schierenbeck, München-Wien 1994, S. 262–267Google Scholar
  10. Borchert, M.: Euro-Geldmarkt, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 532–542Google Scholar
  11. Braue, C./Hille, L.: Xetra - Elektronisches Handelssystem am Finanzplatz Deutschland, in: Die Bank, Heft 3/1997, S. 140–145Google Scholar
  12. Breuer, R. E.: Die Zukunft der Börse: Technologieplattform oder Dienstleistungsunter-nehmen?, in: Banken in globalen und regionalen Umbruchsituationen, Festschrift für J. H. von Stein, hrsg. v. D. Hummel/W. Bühler/L. Schuster, Stuttgart 1997, S. 65–79Google Scholar
  13. Bühler, W.: Finanzplatz Deutschland - Eine Standortanalyse, in: Standort Bundesrepublik Deutschland - Die Wettbewerbsbedingungen auf dem Prüfstand, hrsg. v. E. Dichtl, Frankfürt a. M. 1994, S. 113–137Google Scholar
  14. Burghagen, V.: Auslandsgeschäft der Kreditinstitute, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 85–98Google Scholar
  15. Burghof, H. P./Rudolph, B.: Bankenaufsicht - Theorie und Praxis der Regulierung, Wiesbaden 1996Google Scholar
  16. Büschgen, H. E.: Bankbetriebslehre - Bankgeschäfte und Bankmanagement, 4. Aufl., 1993Google Scholar
  17. Büschgen, H. E.: Reiches Land mit karger Aktienkultur - Der Finanzplatz Deutschland im globalen Wettbewerb: Grundsolide, aber mit unterentwickelter Kompetenz auf dem Effektenmarkt, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 08. Februar 1997, S. 17Google Scholar
  18. BVI (Bundesverband Deutscher Investment-Gesellschaften e.V.): Investment 96, Frankfurt 1996Google Scholar
  19. Denning, U.: Internationale Geld- und Kreditmärkte, in: Obst/Hintner: Geld-, Bank- und Börsenwesen, 39. Aufl., hrsg. v. N. Kloten/J. H. von Stein, Stuttgart 1993, S. 1071–1100Google Scholar
  20. Deutsche Börse AG: Der Neue Markt, www.exchange.de vom 21. Februar 1997aGoogle Scholar
  21. Deutsche Börse AG: Neues Handelssystem für die FWB, www.exchange.de vom 12. März 1997bGoogle Scholar
  22. Deutsche Börse AG: Xetra, www.exchange.de vom 15. Juli 1998Google Scholar
  23. Ehren, H.: Risiko-Werte: Das Börsensegment „neuer Markt“ für innovative Unterneh-men soll Anleger nach Deutschland locken. Kann das Konzept aufgehen? in: manager magazin, Heft 3/1997, S. 176Google Scholar
  24. Eilenberger, G.: Bankbetriebslehre, 6. Aufl., München-Wien 1996Google Scholar
  25. Everling, O.: Credit Rating durch internationale Agenturen, Diss. Köln, Wiesbaden 1991Google Scholar
  26. Everling, O.: Rating, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 1601–1609Google Scholar
  27. Finsterwalder, O.: Internationale Kapitalmärkte, in: Obst/Hintner: Geld-, Bank- und Börsenwesen, 39. Aufl., hrsg. v. N. Kloten/J. H. von Stein, Stuttgart 1993, S. 1101–1127Google Scholar
  28. Francioni, R.: Der Betreuer im Neuen Markt, in: Die Bank, Heft 2/1997, S. 68–71Google Scholar
  29. Gabler Bank Lexikon, 11. Aufl., hrsg. v. W. Grill/L. Gramlich/R. Eller, Wiesbaden 1995Google Scholar
  30. Gammel, I.: Finanzplatzwettbewerb im Investmentbanking - dargestellt am Beispiel Frankfürt am Main und London, unveröffentlichte Diplomarbeit, Ingolstadt 1996Google Scholar
  31. Glogowski, E./Münch, M.: Neue Finanzdienstleistungen - Bankenmärkte im Wandel, 2. Aufl., Wiesbaden 1990Google Scholar
  32. Goh, J. C./Ederington, L. H.: Is a Bond Rating Downgrade Bad News, Good News, or No News for Stockholders?, in: Journal of Finance, Vol. 48/1993, S. 2001–2008Google Scholar
  33. Grier, P./Katz, St.: The Differential Effects of Bond Rating Changes among Industrial and Public Utility Bonds by Maturity, in: Journal of Business, Vol. 49/1976, S. 226–239Google Scholar
  34. Hand, J. R. M./Holthausen, R. W./Leftwich, R. W.: The Effect of Bond Rating Agency Announcements on Bond and Stock Pricing, in: Journal of Finance, Vol. 47/1992, S. 733–752Google Scholar
  35. Hartmann, B./Meyer-Bullerdiek, F.: Deutsche Warenterminbörse vor dem Start, in: Die Bank, Heft 12/1996, S. 724–729Google Scholar
  36. Hauck, M.: Präsenzbörse, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 1539–1565Google Scholar
  37. Häuser, K.: Kapitalmarkt, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 1123–1135Google Scholar
  38. Hertie, A./Schenk, N: Computerbörse, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwe-sens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 410–420Google Scholar
  39. Hettenhouse, G. W./Sartoris, W. L.: An Analysis of the Informational Value of Bond- Rating Changes, in: Quarterly Review of Economics and Business, Vol. 16/1976, S. 65–78Google Scholar
  40. Hielscher, U.: Börsen und Börsengeschäfte, in: Obst/Hintner: Geld-, Bank- und Börsenwesen, 39. Aufl., hrsg. v. N Kloten/J. H. von Stein, Stuttgart 1993, S. 1128–1188Google Scholar
  41. Hinder, A.: Ausländische Börsenplätze, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 322–332Google Scholar
  42. Honeygold, D.: Internationale Finanzmärkte, Landsberg 1989Google Scholar
  43. Hopt, K. J.: Anlegerschutz, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 67–77Google Scholar
  44. Kallmeyer, H.: Zur Diskussion gestellt - Der Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission, in: Die Aktiengesellschaft, Heft 4/1996, S. 169–171Google Scholar
  45. Katz, St.: The Price Adjustment Process of Bonds to Rating Reclassifications: A Test of Bond Market Efficiency, in: Journal of Finance, Vol. 29/1974, S. 551–559Google Scholar
  46. Krause, H.: Der revisierte Vorschlag einer Takeover-Richtlinie (1996), in: Die Aktienge-sellschaft, Heft 5/1996, S. 209–217Google Scholar
  47. Lemle, K.: Analyse der Wettbewerbsstärke des organisierten deutschen Kapitalmarktes im internationalen Vergleich, unveröffentlichte Seminararbeit, Ingolstadt 1994Google Scholar
  48. Loehr, H.: Aktienkultur heißt Aktienakzeptanz, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 22/23 1996, S. 1115Google Scholar
  49. Nayar, N./Rozeff, M. S.: Ratings, Commercial Paper, and Equity Returns, in: Journal of Finance, Vol. 49/1994, S. 1431–1449CrossRefGoogle Scholar
  50. o.V.: Moody’s stuft Deutsche Bank herab, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27. Dezember 1996, S. 16Google Scholar
  51. o.V.: Neuer Markt hat in Frankfurt gut begonnen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. März 1997b, S. 17Google Scholar
  52. o.V.: Pop-Star David Bowie begibt eine Anleihe, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11. Februar 1997cGoogle Scholar
  53. o.V.: Reformvorschläge für Finanzplatz vorgelegt, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21. Februar 1997a, S. 15Google Scholar
  54. o.V.: Das Aktienvermögen wächst spürbar, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 09. Juni 1998, S. 19Google Scholar
  55. Peavy III, J. W./Scott, J. A.: The AT&T Divestiture: Effect of Rating Changes on Bond Returns, in: Journal of Economics and Business, Vol. 38/1986, S. 255–271Google Scholar
  56. Perridon, L./Steiner, M.: Finanzwirtschaft der Unternehmung, 8. Aufl., München 1995Google Scholar
  57. Pinches, G. E./Singleton, J. C.: The Adjustment of Stock Prices to Bond Rating Changes, in: Journal of Finance, Vol. 33/1978, S. 29–44CrossRefGoogle Scholar
  58. Pulm, J.: Die Wettbewerbsfähigkeit des Finanzplatzes Frankfurt im internationalen Vergleich, Bd. 1373 der Reihe „Europäische Hochschulschriften“, Diss. Paderborn 1992, Frankfurt a.M. 1993Google Scholar
  59. Schiereck, D./Weber, M.: Parkett, IBIS oder London - Die Präferenzen institutioneller Investoren, in: Die Bank, Heft 11/1996, S. 654–658Google Scholar
  60. Schierenbeck, H./Hölscher, R.: BankAssurance - Institutionelle Grundlagen der Bank- und Versicherungsbetriebslehre, 3. Aufl., Stuttgart 1993Google Scholar
  61. Schierenbeck, H.: Ertragsorientiertes Bankmanagement, 4. Aufl., Wiesbaden 1994Google Scholar
  62. Schmidt, H./Prigge, St.: Börsenkursbildung, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 311–321Google Scholar
  63. Serfling, K./Badack, E./Jeiter, V.: Möglichkeiten und Grenzen des Credit Rating, in: Handbuch Rating, hrsg. v. H. E. Büschgen/O. Everling, Wiesbaden 1996, S. 629–655Google Scholar
  64. Steiner, M./Heinke, V.G.: Rating aus Sicht der modernen Finanzierungstheorie, in: Handbuch Rating, hrsg. v. H. E. Büschgen/O. Everling, Wiesbaden 1996, S. 579–628Google Scholar
  65. Storck, E.: Euromarkt im Einfluß des Währungsgeschehens, in: Die Bank, Heft 1/1998, S. 18–21Google Scholar
  66. Storck, E.: Euromarkt mit ungebrochener Dynamik, in: Die Bank, Heft l/1997a, S. 10–13Google Scholar
  67. Storck, E.: Neuer Name für den Euromarkt, in: Die Bank, Heft 6/1997b, S. 323Google Scholar
  68. Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission vom 14. Juli 1995, abge-druckt in: Die Aktiengesellschaft, Heft 12/1995, S. 572–575Google Scholar
  69. von Rosen, R.: Börsen und Börsenhandel, in: Handwörterbuch des Bank- und Finanzwesens, 2. Aufl., hrsg. v. W. Gerke/M. Steiner, Stuttgart 1995, Sp. 333–345Google Scholar
  70. von Rosen, R.: Börsen, in: Obst/Hintner: Geld-, Bank- und Börsenwesen, 39. Aufl., hrsg. v. N. Kloten/J. H. von Stein, Stuttgart 1993, S. 1239–1262Google Scholar
  71. Vorschlag für eine dreizehnte Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts über Übernahmeangebote, abgedruckt in: Die Aktiengesellschaft, Heft 5/1996, S. 217–220Google Scholar
  72. Wakeman, L. M. D.: Bond Rating Agencies and the Capital Markets, Arbeitspapier der Universität Rochester, New York 1978Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Holger A. Becker

There are no affiliations available

Personalised recommendations