Advertisement

Kontokorrentsachkonto

  • Harald Schmidt

Zusammenfassung

Das Kontokorrentsachkonto, auch Kontokorrentkonto genannt, ist das Sachkonto im Hauptbuch (Rdn 14) einer doppelten Buchführung (Rdn 9), auf dem der unbare Geschäftsverkehr mit Kunden und Lieferanten in ihrer jeweiligen Gesamtheit dargestellt wird. Es wird für Kunden und Lieferanten getrennt geführt als Kunden- bzw. Lieferantensachkonto. Gegenkonto für die Rechnungsaus- bzw. -eingänge ist das Warenkonto, wenn es als gemischtes Konto geführt wird, oder das Erlöskonto bzw. das Wareneingangskonto.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler · Wiesbaden 1973

Authors and Affiliations

  • Harald Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations