Advertisement

Grundbuchmäßige Aufzeichnungen

  • Harald Schmidt

Zusammenfassung

Die grundbuchmäßigen Aufzeichnungen sind die Buchungen der Geschäftsvorfälle in zeitlicher Reihenfolge (vgl. Rdn 35). Grundlagen hierfür sind die Belege. Bei der doppelten Buchführung (Rdn 9 ff) werden alle Geschäftsvorfälle in zeitlicher Reihenfolge erfaßt, bei der einfachen Buchführung (Rdn 17 ff) nur die Zahlungsvorgänge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler · Wiesbaden 1973

Authors and Affiliations

  • Harald Schmidt

There are no affiliations available

Personalised recommendations