Advertisement

Netzentwurf

  • Rolf Oppliger
  • Philipp J. Stüssi

Zusammenfassung

Nachdem in den beiden letzten Kapiteln sowohl die ordnungspolitischen Rahmenbedingungen als auch die für den Aufbau und Betrieb von unternehmensweiten Kommunikationsnetzen zur Verfügung stehenden Telekommunikationsdienste vorgestellt worden sind, befasst sich dieses Kapitel mit einem Rahmenmodell und einer entsprechenden Methode für die Analyse, den Entwurf und die Optimierung von unternehmensweiten Kommunikationsnetzen. Im Hinblick auf den bevorstehenden „Make-or-Buy“-Entscheid wird also in diesem Kapitel zunächst einmal die erste Möglichkeit untersucht. Es stellt sich die Frage, wie ein Unternehmen seine Kommunikationsbedürfnisse analysieren und ein bedürfnisgerechtes Kommunikationsnetz entwerfen und optimieren kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Rolf Oppliger
    • 1
  • Philipp J. Stüssi
    • 1
  1. 1.BernSchweiz

Personalised recommendations