Advertisement

Die Kritik: Fallstricke einer Neoklassik mit Vogt-Ausstattung

  • Elmar Altvater
  • Rudolf Hickel
  • Karl Georg Zinn
  • Michael Krüger
Chapter
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

Bei millionenfacher Arbeitslosigkeit in den „freien Marktwirtschaften“ dieser Welt, bei ganzen Kontinenten, die sich unter drückender Last externer Verschuldung winden, um wenigstens Zinsen auf ausstehende Kredite zahlen zu können, ist es nicht aufregend, wenn sich die professionelle ökonomische Theorie auch Gedanken über Ungleichgewichte und Instabilitäten macht. Die Annahme, daß sich zu allen Zeitpunkten und auf allen Märkten die Fiußgrößen (Angebot und Nachfrage) ausgleichen müßten und dabei die Bestandsgrößen (Kapitalstock, Qualifikationsprofil, institutionelle Struktur) unverändert blieben oder gleichgewichtig wüchsen, wird auch im „mainstream“ mit einem Fragezeichen versehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Literatur

  1. Altvater, Elmar (1983): Der Kapitalismus in einer Formkrise, in: Das Argument, Argument Sonderband AS 100, Berlin (West), S. 80 ff.Google Scholar
  2. Altvater, E., Huffschmid, J., Katzenstein, R. (1975): Zur Theorie des Monopols, Argument Sonderband AS 6, Berlin (West)Google Scholar
  3. Bauer, Otto (1931): Kapitalismus und Sozialismus nach dem Weltkrieg. Erster Band: Rationalisierung, Fehlrationalisierung, BerlinGoogle Scholar
  4. Halm, Georg (1929): Die Konkurrenz, München/LeipzigGoogle Scholar
  5. Marshall, Alfred (1890, repr. 1964): Principles of Economics, London 1964Google Scholar
  6. Marx, Karl: Manuskript 1861–1863 (Theorien über den Mehrwert), MEGA II, 3.3Google Scholar
  7. Marx, Karl und Engels, Friedrich (1845–46, repr. 1962): Die deutsche Ideologie, MEW Bd. 3, Berlin/DDRGoogle Scholar
  8. Pigou, Arthur C. (1920, repr. 1960): The Economics of Welfare, LondonGoogle Scholar
  9. Robinson, Joan (1982): Spring Cleaning, in: Wirtschaft und Gesellschaft, Nr. 2/1982 (Festschrift für Theodor Prager und Philipp Rieger), S. 175 ff.Google Scholar
  10. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Jahresgutachten 1967/68Google Scholar
  11. Semmler, Willi (1984): Competition, Monopoly and Differential Profit Rate, New York, Columbia University PressGoogle Scholar
  12. Smith, Adam (1923, repr. 1973): Eine Untersuchung über Wesen und Ursachen des Volkswohlstandes, GießenGoogle Scholar
  13. Vogt, Winfried (1979): Politische Ökonomie 1979, in: Habermas, Jürgen (Hrsg.), Stichworte zur ‚Geistigen Situation der Zeit’, 1. Band: Nation und Republik, Frankfurt/M., S. 381 ff.Google Scholar
  14. Vogt, Winfried (1983): Eine Theorie des kapitalistischen Gleichgewichts, in: Ökonomie und Gesellschaft, Jahrbuch 1: Die Neoklassik und ihre Herausforderungen, Frankfurt/New York, S. 161 ff.Google Scholar

Literatur

  1. Debreu, G. (1959), Theory of Value. An Axiomatic Analysis of Economic Equilibrium, New YorkGoogle Scholar
  2. DIW-Wochenbericht 6/84 (Analyse der strukturellen Entwicklung der deutschen Wirtschaft, S. 59 ff.)Google Scholar
  3. Hagemann, H., Kalmbach, P. (1983), Technischer Fortschritt und Arbeitslosigkeit: Einführung; in: dies. (Hrg.), Technischer Fortschritt und Arbeitslosigkeit, Frankfurt-New York, S. 7 ff.Google Scholar
  4. Haslinger, F., Schneider, J. (1983), Die Relevanz der Gleichgewichtstheorie; in: Ökonomie und Gesellschaft — Jahrbuch 1 : Die Neoklassik und ihre Herausforderung, Frankfurt-New York, S. 1 ff.Google Scholar
  5. Hickel, R. (1983a), Ökonomische Ursachen- und Politikprobleme der Massenarbeitslosigkeit; in: Hoffmann, J. (Hrg.), Überproduktion, Unterkonsumtion, Depression — Analysen und Kontroversen zur Krisentheorie, Hamburg, S. 55 ff.Google Scholar
  6. ders. (1983b), Zu drei Zusammenhängen, die für die Diskussion einer Politik der Arbeitszeitverkürzung relevant sind; in: Memo-Forum, Heft 1, Bremen, S. 4 ff. sowie Arbeitszeitverkürzung, voller Lohnausgleich und Lohnquote — ein Nachtrag; in: Memo-Forum, Heft 2, Bremen, S. 32 ff.Google Scholar
  7. Kaldor, N. (1973), Die Irrelevanz der Gleichgewichtsökonomie; in: Vogt, W. (Hrg.), Seminar: Politische Ökonomie — Zur Kritik der herrschenden Nationalökonomie, Frankfurt, S. 80 ff.Google Scholar
  8. Kalecki, M. (1943, deutsch 1974), Politische Theorie der Vollbeschäftigung; in: Frey, B.S., Meißner, W., Zwei Ansätze der Politischen Ökonomie — Marxismus und ökonomische Theorie der Politik, Frankfurt, S. 176 ff.Google Scholar
  9. Memorandum ’83 (1983), Qualitatives Wachstum, Arbeitszeitverkürzung, Vergesellschaftung — Alternativen zu Unternehmerstaat und Krisenpolitik, KölnGoogle Scholar
  10. Minsky, H.P. (1975), John Maynard Keynes, New YorkGoogle Scholar
  11. Myrdal, G. (1932, deutsch 1963), Das politische Element in der nationalökonomischen Doktrinenbildung, HannoverGoogle Scholar
  12. Offe, C. (1983), Perspektiven auf die Zukunft des Arbeitsmarktes — ‚Orthodoxie‘, ‚Realismus‘ und ‚dritte Wege‘; in: Merkur, Stuttgart, S. 489 ff.Google Scholar
  13. Ostleitner, H. (1979), Handlungssequenzen, Herrschaftsverhältnisse und unfreiwillige Arbeitslosigkeit; in: Laski, K., u.a. (Hrg.), Beiträge zur Diskussion und Kritik der neoklassischen Ökonomie — Festschrift für K.W. Rothschild und J. Steindl, Berlin-Heidelberg-New York, S. 45 ff.CrossRefGoogle Scholar
  14. Pasinetti, L. L. (1981), Structural Change and Economic Growth, CambridgeGoogle Scholar
  15. Robinson, J. (1973), Die zweite Krise der ökonomischen Theorie; in: Vogt, W. (Hrg.), Seminar: Politische Ökonomie — Zur Kritik der herrschenden Nationalökonomie, Frankfurt, S. 37 ff.Google Scholar
  16. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (1982/83), Jahresgutachten 1982/83, BonnGoogle Scholar
  17. ders. (1983/84), Jahresgutachten 1983/84, BonnGoogle Scholar
  18. Schmidt, M. G. (1983), Arbeitslosigkeit und Vollbeschäftigung. Ein internationaler Vergleich; in: Leviathan, Nr. 4, S. 451 ff.Google Scholar
  19. Schumpeter, J.A. (posthum 1982), The ‚Crisis‘ in Economics; in: Economic Literature, Bd. XX. Nr. 3, S. 1049 ff.Google Scholar
  20. ders. (1917, neu 1976), Die Krise des Steuerstaats; in: Hickel, R. (Hrg.), Rudolf Goldscheid/ Joseph Schumpeter, Die Finanzkrise des Steuerstaats — Beiträge zur politischen Ökonomie der Staatsfinanzen, Frankfurt, S. 329 ff.Google Scholar
  21. Vogt, W. (1973), (Hrg.), Seminar: Politische Ökonomie — Zur Kritik der herrschenden Nationalökonomie; darin: Zur Kritik der herrschenden Wirtschaftstheorie, Frankfurt, S. 180 ff.Google Scholar
  22. ders. (1979), Walras oder Keynes — zur (französischen) Neuinszenierung der neoklassischen Synthese; in: Laski, K., u.a. (Hrg.), Beiträge zur Diskussion und Kritik der neoklassischen Ökonomie — Festschrift für K.W. Rothschild und J. Steindl, Berlin-Heidelberg-New York, S. 65 ff.CrossRefGoogle Scholar
  23. ders. (1981), Kapitalistisches Gleichgewicht und ökonomische Ungleichgewichte; in: IHS-Journal Bd. 5, S. 223 ff.Google Scholar
  24. ders. (1983b), Eine Theorie des kapitalistischen Gleichgewichts; in: Ökonomie und Gesellschaft — Jahrbuch 1: Die Neoklassik und ihre Herausforderung, Frankfurt-New York, S. 161 ff.Google Scholar
  25. Wicksell, K. (1913), Vorlesungen über Nationalökonomie auf Grundlage des Marginalprinzipes, 1. Band, JenaGoogle Scholar
  26. Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft (1983), Vermindert Arbeitszeitverkürzung die Arbeitslosigkeit?, Manuskript BonnGoogle Scholar

Literatur

  1. Arrow, K.J., Hahn, F. H., General Competitive Analysis, San Francisco/Edinburgh 1971.Google Scholar
  2. Georgescu-Roegen, N., Analytical Economics, Cambridge, Mass., 1967.Google Scholar
  3. Hahn, F. H., Equilibrium and Macroeconomics, Oxford 1984.Google Scholar
  4. Kalecki, M., Selected Essays on the Dynamics of the Capitalist Economy 1933–1970, Cambridge 1971.Google Scholar
  5. Marx, K., Das Kapital, Bd. 1, in: Marx-Engels-Werke, Bd. 23, Berlin 1969.Google Scholar
  6. Weintraub, E. R., Microfoundations. The Compatibility of Microeconomics and Macroeconomics, Cambridge et al. 1979.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1986

Authors and Affiliations

  • Elmar Altvater
  • Rudolf Hickel
  • Karl Georg Zinn
  • Michael Krüger

There are no affiliations available

Personalised recommendations