Advertisement

Einleitung: Zeit und geplante Veränderungen

  • Wilhelm Heitmeyer

Zusammenfassung

Dem „Zeitfaktor“ wird in der wissenschaftlichen Diskussion eine merkwürdig widersprüchliche Gewichtung zuteil. Einerseits wird die Wichtigkeit hoch betont, andererseits wird ihm kaum ausführ-liche wissenschaftliche Aufmerksamkeit gewidmet. Dies gilt zu-mindest für den Bereich der Bildungsforschung und dort irti speziellen zum gesamten Bereich der sogenannten „Bildungsreform“. Es bleibt bei knappen Hinweisen, ohne genauer zu klären, was eigentlich an Bedeutungsvarianten darunter verstanden wird, und wie real und konkret die Aktionen und Reaktionen der Beteiligten davon bestimmt wurden und werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1982

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Heitmeyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations