Advertisement

Der Wechselverkehr und seine Verbuchung

  • Werner Engelhardt
  • Hans Raffée

Zusammenfassung

Der Wechsel ist ein sehr altes Instrument des Wirtschaftsverkehrs. Er erlangte seine Bedeutung vor allem durch die Gefahren eines Geldtransports und die Schwierigkeiten des Geldwechseins. Diese Funktionen hat er heute eingebüßt. Andere, nicht minder wichtige Aufgaben sind an ihre Stelle getreten, so daß der Wechsel heute ein unentbehrliches, wenn auch für den Unerfahrenen gefährliches Instrument des wirtschaftlichen Lebens darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Werner Engelhardt
  • Hans Raffée

There are no affiliations available

Personalised recommendations