Advertisement

Zusammenfassung

Die weitaus größte Anzahl der auf der Erde zur Verfügung stehenden Elemente sind Metalle. Ein wesentliches Merkmal ihres Aufbaues ist die Gitterstruktur der Atome. Die Atome, positiv geladene Ionen, bilden eine relativ dichte geordnete Struktur und werden von leicht beweglichen Elektronen, dem Elektronengas, umgeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aluminium-Handbuch, Hrsg. H. Göner und S. Marx, VEB-Verlag Technik, Berlin, 1971.Google Scholar
  2. Aluminium-Merkblätter, W1 bis W15, Hrsg. Aluminium-Zentrale, Düsseldorf.Google Scholar
  3. Aluminium-Zentrale, Düsseldorf. Aluminium-Taschenbuch, Aluminium-Verlag, Düsseldorf, 1974.Google Scholar
  4. Das chemische Verhalten von Aluminium, Aluminium-Verlag, Düsseldorf, 1955.Google Scholar
  5. A/tenpoh/, D.: Aluminium von innen betrachtet, Aluminium-Verlag, Düsseldorf, 1970.Google Scholar
  6. Klock, H. und H. Schoer: Schweißen und Löten von Aluminiumwerkstoffen, DVS-Verlag, Düsseldorf, 1977.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1978

Authors and Affiliations

  • Dimitris Kosteas
    • 1
  1. 1.Versuchsanstalt Stahl, Holz und SteineUniversität Karlsruhe (TH)Deutschland

Personalised recommendations