Advertisement

Zusammenfassung

Erzeugung und Verbrauch von Aluminium sind in den letzten beiden Jahrzehnten durch eine expansive Entwicklung gekennzeichnet. Das Bauwesen konnte hinter dem Verkehrswesen (Fahrzeugbau) und knapp hinter der Elektroindustrie mit Zuwachsraten um 10% im Aluminiumverbrauch den dritten Platz einnehmen. Aluminiumwerkstoffe haben sich in zahlreichen Bereichen des täglichen Lebens etabliert, wesentliche technische Fortschritte wurden durch Konstruktionen in Aluminium erst möglich. Das ist auf verschiedene günstige Eigenschaften dieses Werkstoffs zurückzuführen, wie
  • geringes spezifisches Gewicht

  • relativ hohe Festigkeitseigenschaften

  • gute Verarbeitbarkeit infolge großen plastischen Verformungsvermögens

  • gute Schweißeignung

  • gute Korrosionsbeständigkeit gegen viele Medien

  • dekorative Wirkung der Oberfläche

  • unmagnetisches Verhalten

Allerdings sind bei der Berechnung, Konstruktion und Fertigung werkstoffspezifische Eigenheiten zu berücksichtigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aluminium. Vol. I, Properties, Physical Metallurgy and Phase Diagrams. Vol. II, Design and Application. Vol. Ill, Fabrication and Finishing. Ed. K. R. van Horn. American Society for Metals, Ohio, 1967.Google Scholar
  2. Aluminium-Handbuch. Hrsg. H. Göner und S. Marx. VEB Verlag Technik, Berlin, 1971.Google Scholar
  3. Aluminium. Lehrheft 1: Herstellung, Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung; Lehrheft 2: Verarbeitung und Lehrheft 3: Konstruktionsbeispiele, Hrsg. Aluminium-Zentrale, Düsseldorf.Google Scholar
  4. Aluminium-Merkblätter (insbesondere über Konstruktion, Verbinden und Werkstoff), Hrsg. Aluminium-Zentrale, Düsseldorf.Google Scholar
  5. Aluminium-Taschenbuch, Hrsg. Aluminium-Zentrale, Düsseldorf, 1974.Google Scholar
  6. Internationale Leichtmetalltagung, Leoben-Wien 1975, Aluminium-Verlag, Düsseldorf.Google Scholar
  7. Altenpoh/, D.: Aluminium von innen betrachtet. 2. Auflage, Aluminium-Verlag, Düsseldorf, 1970.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1978

Authors and Affiliations

  • Dimitris Kosteas
    • 1
  1. 1.Versuchsanstalt Stahl, Holz und SteineUniversität Karlsruhe (TH)Deutschland

Personalised recommendations