Advertisement

Zusammenfassung

Die hier vorgelegte Untersuchung der Grundstruktur der chinesischen Gesellschaft versteht sich hauptsächlich als Analyse des “Danwei-Phänomens” und seines historischen und kulturellen Bezugs auf das traditionelle chinesische Familienklansystem. Wir gehen von der Tatsache aus, daß das heutige China überwiegend durch eine polare Strukturbildung gekennzeichnet ist: die hochzentralisierte staatliche Bürokratie und Organisation einerseits und die weitzerstreuten, in sich relativ abgeschlossenen einzelnen “Danweis” andererseits. Dabei ist die Danwei diejenige “Arbeitseinheit”, in der man mit seiner Arbeit und Leistung den Lebensunterhalt verdient, zum großen Teil sein Leben verbringt, seinen sozialen Status und seine soziale Identität erhält sowie fast alle Bedürfnisse befriedigt. Die Danwei kann sich z.B. verkörpern in Form von Fabriken, Forschungsinstituten, Universitäten, Wohnvierteln, Krankenhäusern in der Stadt und als Dorfgemeinde (eine umgewandelte Form von Volkskommune) auf dem Lande. Sie gilt nicht nur als Produktionseinheit, sondern auch als soziale Gemeinde, politisches Gefüge und Lebensgemeinschaft. Außerdem fungiert sie als unterste Stufe der Exekutive, indem über sie die politische und sachbezogene Willensdurchsetzung ermöglicht wird. Da fast alle sozialen Funktionen in der Danwei integriert sind, ist die Danwei in der Lage, in autarker Weise zu existieren und zu überleben. Dies befähigt sie, ihre Mitglieder von ihr in Abhängigkeit zu halten und umfassende soziale Kontrolle auszuüben. Die Willensdurchsetzung der staatlichen Herrschaft ist nur durch die Danwei möglich und effektiv. Deshalb konzentriert sich die staatliche Herrschaftsausübung lediglich darauf, die Danwei durch Ideologie sowie durch physische, materielle und symbolische Macht zu konformem Verhalten zu veranlassen. Will man China verstehen, dann ist es unabdingbar, die Danwei als grundlegende Sozialstruktur der chinesischen Gesellschaft zu betrachten und das “Danwei-Phänomen” entsprechend zu analysieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Li Hanlin

There are no affiliations available

Personalised recommendations