Advertisement

Dialektik und Dialektikfähigkeit

  • Baldur Kirchner
Chapter
  • 37 Downloads

Zusammenfassung

Soziale und sittliche Kompetenz sind der seelische Schmuck eines Menschen — namentlich der einflußnehmenden Führungspersönlichkeit. Diese charakterlichen Qualitäten werden in der Dialogkultur eines Führenden besonders spürbar. Wie ein Führender seine Interaktionen mit den Geführten gestaltet, danach wird ein großer Teil seines Führungskönnens bewertet. Die bedeutendsten Gebiete der Dialogkultur sind Rhetorik und Dialektik. Über „Rhetorik“ werde ich mich in einer anderen Publikation äußern. Das Anliegen dieses Buches ist es, Dialektik als relevantes Merkmal der Dialogkultur und als Ausdruck der Persönlichkeit darzustellen. Dazu ist es notwendig, den Begriff „Dialektik“ unter diesen Aspekten etwas genauer zu betrachten. Ich beabsichtige nicht, in den folgenden Überlegungen einen philosophiegeschichtlichen Überblick über Dialektik zu geben. Dazu existieren bereits genügend Veröffentlichungen. Mein Anliegen ist es vielmehr, die persönlichkeitsbildenden Kriterien von dialektischer Dialogkultur zu behandeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Baldur Kirchner

There are no affiliations available

Personalised recommendations