Advertisement

Über ethische Kommunikationskultur

  • Baldur Kirchner
Chapter
  • 33 Downloads

Zusammenfassung

Die kommunikative Qualität des Zwischenmenschlichen wird danach beurteilt, in welcher Weise sie es vermag, die Persönlichkeit des Kommunizierenden zu würdigen. Alles Verletzende, Entpersönlichende, Entwertende ist ein Ausdruck gestörter Harmonie zwischen den Gesprächspartnern. Im gegenwärtigen gesellschaftlichen Leben ist die öffentliche Verunglimpfung der Kommunikationspartner zu einem kollektiven sadistischen und zynischen Spektakel geworden. Der heuchlerische politische Wahlkampf, die Affären von Managern, die profane Rivalität bei der Besetzung von Bischofsstühlen — all dies sind Zeichen eines neurotisierten Zeitgeistes, dessen Glaubwürdigkeit längst abgeblättert ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Baldur Kirchner

There are no affiliations available

Personalised recommendations