Advertisement

Die Bestimmung der Preispolitik

  • Heinz Nagtegaal
Chapter
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Die Bestimmung der Preispolitik erfolgt als Komponente des Marketing-Mix zeitgleich mit der Festlegung der anderen Marketingaktivitäten. Obwohl die Preisbestimmung Bestandteil des simultanen Marketing-Funktionssystems ist, sollte ihre Formulierung erst nach der Ableitung der Angemessenheit und Einsatzintensität der übrigen Marketingaktivitäten vorgenommen werden. In der Preisbestimmung kumuliert die Bestimmung des Marketing-Mix. Die Summe der restlichen Marketingaktivitäten dient letztlich der Ausweitung des Preisspielraumes nach oben, der Anhebung und/oder Ab-sicherung der Preisobergrenze. In der Preisbestimmung läßt sich am ehesten ein Bruch zwischen den Unternehmenszielen und dem angestrebten Image, den daraus abgelei-teten Zielen des Absatzbereiches und den Zielen der Preispolitik erkennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 1974

Authors and Affiliations

  • Heinz Nagtegaal

There are no affiliations available

Personalised recommendations