Advertisement

Die dBASE IV Programmiersprache

  • Heinz-Peter Herbert

Zusammenfassung

Bereits die dBASE-Urversion (dBASE II) war nicht nur ein System zur Datenverwaltung. Als erstes der ausschließlich für den Mikrocomputerbereich entwickelten Datenbanksysteme, verfügte es bereits über eine komplexe Programmier- und Abfragesprache mit weit mehr als 100 Befehlen und Funktionen. Mit den Folgeversionen vergrößerte sich auch die Anzahl der implementierten Kommandos. Auf rund 400 Befehle und Funktionen besteht bei der neuen Version dBASE IV Zugriff. Über 200 Kommandos sind neu oder in ihrem Leistungsumfang geändert beziehungsweise erweitert worden. Nicht ohne Grund wird dBASE deshalb von vielen schon seit langem als Programmiersprache mit integrierter Datenbank bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Heinz-Peter Herbert

There are no affiliations available

Personalised recommendations