Advertisement

Steuerkosten als Prognosegröße in gewinnorientierten Preisentscheidungsprozessen

  • Frank Tischer

Zusammenfassung

Als erste Anforderung an Verfahren zur Prognose steuerlicher Konsequenzen im Rahmen des Preisentscheidungsprozesses wurde genannt, Steuern sollten in einer zieladäquaten Prognosegroße erfaßt werden. Dazu ist das allgemeine Gewinnziel, welches bei der.Definition der Prognosegröße hier allein zu beachten ist, in, einer für die oben charakterisierte, Preisentscheidungssituation verwendbaren Spezifikation zugrunde zu legen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 1974

Authors and Affiliations

  • Frank Tischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations