Die Kindheitserinnerungen von Nicolaus Sombart. Eine Interpretation

  • Thomas Hartge

Zusammenfassung

“Erzieher — nicht Kinder — brauchen die Pädagogik”, behauptet Alice Miller (1980), und was an erzieherischen Ratschlägen in der Pädagogik zu finden sei, sei einem lebendigen Wachstum des Kindes nicht nur nicht förderlich, sondern geradezu entgegengesetzt(1). Etwas anderes als pädagogisches Handeln sei für das Wohl des Kindes erforderlich:

“Was es für seine Entfaltung braucht, ist der Respekt seiner Bezugspersonen, die Toleranz für seine Gefühle, die Sensibilität für seine Bedürfnisse und Kränkungen, die Echtheit seiner Eltern, deren eigene Freiheit — und nicht erzieherische Überlegungen — dem Kind natürliche Grenzen setzt.”(2)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Thomas Hartge

There are no affiliations available

Personalised recommendations