Advertisement

Offensives Umweltschutzmanagement - Eine Chance für Unternehmen

  • Heinz Strebel

Zusammenfassung

Management oder Unternehmensführung ist die zielorientierte Lenkung menschlichen Verhaltens in Betrieben. Umweltmanagement — besser: Umweltschutzmanagement — ist umweltbewußte Unternehmensführung, also eine Unternehmensführung, welche die umweltrelevanten Wirkungen betrieblicher Aktivitäten nicht nur zur Kenntnis nimmt, sondern bei wirtschaftlichen Entscheidungen auch berücksichtigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. BMI (Hrsg.): Aktionsprogramm Ökologie, Umweltbrief 29, Bonn 1984Google Scholar
  2. Böllwien, K.: Erfahrungen mit der Trennung von 4 Müllfraktionen im Haushalt, in: Collins, H.-J., Spillmann, P. (Hrsg.): Abfallreduzierung und Restmüllentsorgung, Braunschweig 1989, S. 83–92Google Scholar
  3. Bundesverband Junger Unternehmen der ASU e.V. (BJU): Umweltschutz als Teil der Unternehmensstrategie, Bonn 1989Google Scholar
  4. Dohmann, L./ Dohmann, C.: 6. Internationaler Recycling Congress. Zukunftsperspektiven der Abfallwirtschaft, in: Entsorgungstechnik 2 (1990) 1, S. 7–11Google Scholar
  5. Georgescu-Rogen, N.: The Entropy Law and the Economic Process, Cambridge (Mass.) 1971Google Scholar
  6. Kircher, G.: Aluminium-Rückgewinnung, in: Handbuch Müll-und Abfallbeseitigung, KZ 8579, Berlin 1986, S. 1–11Google Scholar
  7. Kölbel, H./ Schulze, J.: Projektierung und Vorkalkulation in der chemischen Industrie, Berlin u.a. 1982Google Scholar
  8. Leontief, W.W./ Ford, D.: The Pollution on the Economic Structure. Empirical Results of Input-Output-Computations, in: Brody, A./ Carter, A.P. (Hrsg.): Input-Output-Techniques, Amsterdam, London 1971, S. 9–30Google Scholar
  9. Liebs, A.: Wer wird denn nur benutztes Wasser gleich wegschütten? In: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 17.4.1990, Nr. 89, S. T8Google Scholar
  10. Meffert, H./ Bruhn, M./ Schubert, F./ Walther, F.: Marketing und Ökologie — Chancen und Risiken umweltorientierter Absatzstrategien der Unternehmungen, in: Die Betriebswirtschaft 46 (1986), S. 140–159Google Scholar
  11. o. V.: Abfall-Notstand in Berlin abgewendet, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 2.4.1990a, Nr. 78, S. 5Google Scholar
  12. o.V.: Casella sorgt sich um die Abfallbeseitigung, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 20.4.1990b, Nr. 92, S. 22Google Scholar
  13. o.V.: Töpfer legt Wiederverwertungsquoten fest, in:Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 5.11.1990c, Nr. 258, S. 15, 17Google Scholar
  14. Pautz, D./ Pietrzenink, H.J.: Abfall und Energie, Berlin 1984Google Scholar
  15. Spaemann, R.: Glück und Wohlergehen. Versuch über Ethik, Stuttgart 1989Google Scholar
  16. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Statistisches Jahrbuch 1990 für die Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1990Google Scholar
  17. Strebet, H.: Umwelt und Betriebswirtschaft, Berlin 1980Google Scholar
  18. Strebet, H.: Rückstand und Rückstandsverwertung in der unternehmerischen Forschung und Entwicklung, in: Die Betriebswirtschaft, 48 Jg., 1988, S. 97–107Google Scholar
  19. Strebel, H.: Integrierter Umweltschutz. Merkmale, Voraussetzungen, Chancen, in: Kreikebaum, H. (Hrsg.): Integrierter Umweltschutz. Eine Herausforderung für das Innovationsmanagement, Wiesbaden 1990a, S. 9–16Google Scholar
  20. Strebel, H.: Wasser und Abwasser als Gegenstand betriebswirtschaftlicher Entscheidungen, in: FÖB Forschungsinformationsdienst ökologisch orientierte Betriebswirtschaftslehre, 1. Jg., 1990b, S. 8–9, 18–21Google Scholar
  21. Sutter, H.: Vermeiden und Verwerten von Sonderabfallen, 2. Aufl., Berlin 1988Google Scholar
  22. Töpfer, K.: Die politische Verantwortung der Umweltpolitik für das Umwelthaftungsrecht, in: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht, 11. Jg., 1988, S. 287–296Google Scholar
  23. Umweltbundesamt: Daten zur Umwelt 1988/89, Berlin 1989Google Scholar
  24. Wieke, L./ Haasis, H.-D./ Schafhausen, F./ Schulz, U.: Betriebliche Umweltökonomie, München 1990Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Heinz Strebel

There are no affiliations available

Personalised recommendations