Advertisement

Einfuehrende Beispiele

  • Hanspeter Kraft
Chapter
  • 64 Downloads
Part of the Aspects of Mathematics / Aspekte der Mathematik book series (ASMA, volume 1)

Zusammenfassung

In diesem ersten Kapitel wollen wir an Hand von einfachen und zum Teil wohlbekannten geometrischen Beispielen in die Problemstellung einführen. Da wir die Grundlagen und Methoden erst in den folgenden Kapiteln entwikkeln, müssen wir an einigen Stellen auf später verweisen und uns mit einer anschaulichen Begründung und ad hoc eingeführten Begriffen zufrieden geben. Dennoch lohnt sich schon jetzt ein genaues Studium dieser Beispiele: Man erkennt die Notwendigkeit, die anschaulichen Begriffe und die Grundlagen zu präzisieren und auch neue Methoden zu entwickeln. Zudem können wir im weiteren Verlauf des Textes die neu gewonnenen Erkenntnisse an den hier vorgestellten Beispielen testen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [BK]
    Borho, W.; Kraft, H.: üeber Bahnen und deren Deformationen bei linearen Aktionen reduktiver Gruppen. Comment. Math. Helv. 54 (1979) 61–104MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  2. [B1]
    Brackly, G.: üeber die Geometrie der ternären 4-Formen. Diplomarbeit, Bonn (1979)Google Scholar
  3. [DP1]
    DeConcini, C.; Procesi, C.: A characteristic free approach to invariant theory. Advances in Math. 21 (1976) 330–354MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  4. [He1]
    Hesselink, W.: Singularities in the nilpotent scheme of a classical group. Trans. Amer. Math. Soc. 222 (1976) 1–32MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  5. [He2]
    Hesselink, W.: Desingularization of varieties of nullforms. Invent, math. 55 (1979) 141–163MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  6. [Ke1]
    Kempf, G.: Instability in invariant theory. Ann. of Math. 108 (1978) 299–316MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  7. [K1]
    Kraft, H.: Parametrisierung von Konjugationsklassen in sl n. Math. Ann. 234 (1978) 209–220MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  8. [V1]
    Vust, Th.: Sur la théorie des invariants des groupes classiques. Ann. Inst. Fourier 26 (1976) 1–31MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  9. [W]
    Weyl, H.: Classical Groups. Princeton Univ. Press (1946)Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1984

Authors and Affiliations

  • Hanspeter Kraft
    • 1
  1. 1.Mathematischen InstitutUniversität BaselBaselSwitzerland

Personalised recommendations