Advertisement

F. Prüfungs-/Revisionswesen und Bundesdatenschutzgesetz

  • Wolfgang Korndörfer
  • Leonhard Peez
Chapter
  • 25 Downloads

Zusammenfassung

Das „Gesetz zum Schutz vor Mißbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (Bundesdatenschutzgesetz — BDSG)“1 trat am 1. Januar 1978 in Kraft. Mit diesem Gesetz sollen die schutzwürdigen Belange des Bürgers bei der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten vor Mißbrauch geschützt werden. Personenbezogene Daten — das sind Einzelangaben über persönliche (z. B. Name, Konfession) und sachliche (z. B. Einkommen, Vermögen) Verhältnisse einer natürlichen Person (vgl. § 2 Abs. 1 BDSG) — dürfen in der öffentlichen Verwaltung und in Unternehmen der privaten Wirtschaft nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen und unter Einhaltung wirksamer Datensicherungsmaßnahmen verarbeitet werden. Ohne jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten — dies sei am Rande vermerkt — wäre der alltägliche Geschäftsverkehr ja nicht möglich. Maßnahmen für einen wirksamen Datenschutz müssen dabei aber beachtet werden. Das BDSG stellt solche Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten und zu deren Schutz auf. Für die Überwachung dieser Regeln, der Datenschutz- und Datensicherungsvorschriften, sind der betriebliche Datenschutzbeauftragte, die Interne Revision sowie Wirtschaftsprüfer und Datenschutzprüfer zuständig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gesetz vom 27. Januar 1977, BGB 1. I S. 201.Bis zur Drucklegung dieser Auflage hatte der Gesetzgeber noch keine Novellierung verabschiedet.Google Scholar
  2. 2.
    Nach dem BDSG ist „eine Datei eine gleichartig aufgebaute Sammlung von Daten, die nach bestimmten Merkmalen erfaßt und geordnet, nach anderen bestimmten Merkmalen umgeordnet und ausgewertet werden kann, ungeachtet der dabei angewendeten Verfahren“ (vgl. § 2 Abs. 3 Ziff. 3 BDSG).Google Scholar
  3. 3.
    Ordemann, H.-J./Schomerus, R., Bundesdatenschutzgesetz mit Erläuterungen, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, München 1978, S. 264.Google Scholar
  4. 4.
    Stellungnahme des Fachausschusses Moderne Abrechnungssysteme (FAMA) 1/1979: Bundesdatenschutzgesetz und Jahresabschlußprüfung, a. a. O., S. 440–441.Google Scholar
  5. 5.
    Gesetz zum Schutz vor Mißbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (BundesDatenschutzgesetz - BDSG) vom 27. 1. 1977 (Bundesgesetzblatt Teil I, S. 201). Die nachstehenden Ausführungen beziehen sich auch auf die entsprechenden Vorschriften in den Landesdatenschutzgesetzen.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. u. a. Frotz, H., Zur Ableitung von Grundsätzen ordnungsmäßigen Datenschutzes — dargestellt am Beispiel der Dateiinventur, in: WPg (1978), S. 269. Der § 149 AktG wurde durch das Bilanzrichtlinien-Gesetz aufgehoben. Er regelte, daß der Jahresabschluß den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung zu entsprechen habe.Google Scholar
  7. 8.
    Deppe, H., Interne Revision und Datenschutz, in: ZIR (1979), S. 151.Google Scholar
  8. 9.
    Aufsichtsbehörde Rheinhessen-Pfalz, Checkliste zur Überprfung der Stellen nach § 40 BDSG, in: Datenschutzberater, Nr. 3, 1988, S. 11-17.Google Scholar
  9. 10.
    Kurze Erläuterungen dieser Hauptaufgaben sind zu Emden bei Peez, L., Wie man den Datenschutzbeauftragten einsetzt, Wiesbaden 1978, S. 38–60.Google Scholar
  10. 11.
    Grünwaldt, H./Kühn, H., Der Datenschutzbeauftragte aus der Sicht der Internen Revision, in: ZIR (1978), S.28.Google Scholar
  11. 12.
    Vgl. Fischer, H.-J., Interne Revision und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) — Erste Erfahrungen der Praxis, in: ZIR (1978), S. 134.Google Scholar
  12. 13.
    Vgl. Grünwaldt, H./Kühn, H., a. a. O., S. 31.Google Scholar
  13. 15.
    Vgl. Lindemann, P., Datenschutz — Organisation — Revision, in: Band 6 der Reihe IBM-Beiträge zur Datenverarbeitung, Methoden und Techniken, Stuttgart 1975. Vgl. ferner Kiefer, D., Revision von Sicherheitsmaßnahmen für Datenbestände, in: ZIR (1976), S. 219 sowie Grünwaldt, H./Kühn, H., a. a. O., S. 31.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Korndörfer
  • Leonhard Peez

There are no affiliations available

Personalised recommendations