Advertisement

Möglichkeiten einer Zusammenarbeit Zwischen Abschlußprüfer und Revisor

  • Wolfgang Korndörfer
  • Leonhard Peez
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Bei seinen durch Gesetz und Verordnung zwingend vorgeschriebenen Prüfungen hat der Abschlußprüfer im öffentlichen Interesse eine öffentliche Funktion zu erfüllen. Dabei ist er durch gesetzliche Vorschriften, durch das Berufsrecht und die Grundsätze der Berufsausübung gebunden. Die Revision dagegen arbeitet in ihrer Zielsetzung, das Unternehmen vor Schaden aller Art zu bewahren, im Interesse und als Instrument der Unternehmensführung; Funktion und Wirkung der Unternehmensrevision sind damit rein unternehmensintern. Trotz unterschiedlicher Aufgaben und Ziele wird eine Zusammenarbeit Zwischen Abschlußprüfer und Revisor seit Jahren in der einschlägigen Literatur diskutiert und in der Praxis mit Erfolg praktiziert. Entsprechend den Grundsätzen der Berufsausübung herrscht in der Prüfungspraxis Übereinstimmung darüber, daß die Ergebnisse der Revision immer nur als Ergänzung und niemals als Ersatz der Prüfung dienen können. Welcher Spielraum für eine Zusammenarbeit Zwischen Prüfung und Revision unter Beachtung dieser einschränkenden Prämisse dann noch bleibt, soll in der folgenden Abhandlung geklärt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. u. a. Graff, B., Die Zusammenarbeit Zwischen Wirtschaftsprüfer und Hausrevision bei der Pflichtprüfung von Konzernen, in: WT (1935), S. 153 ff.;Google Scholar
  2. Handach, F. W., Die Vorbereitung von Prüfungen durch die Betriebsleitung, in: WT (1937), S. 429 ff.;Google Scholar
  3. FG 6/1934, Kann ein Wirtschaftsprüfer bei Vornahme einer Pflichtprüfung sich Hilfe vorhandener Prüfungseinrichtungen des geprüften Unternehmens bedienen? in: WT (1934), S. 432 f.;Google Scholar
  4. Spieth, E., Interne Revision und Wirtschaftsprüfung, in: ZIR (1979), S. 41 ff.;Google Scholar
  5. Arbeitskreis „Externe und interne Überwachung der Unternehmung“ der Schmalenbach-Gesellschaft/ Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft e. V., Interne Überwachung und Jahresabschluß, in: ZtbF (1986), S. 996 ff.Google Scholar
  6. 2.
    Vgl. dazu die Fachgutachten des Instituts der Wirtschaftsprüfer: FG 6/1934, FG 1/1967, FG 1/1977, FG 1/ 1988, D. II. 7.Google Scholar
  7. 3.
    UEC (Hrsg.), Entwurf einer Empfehlung zur Abschlußprüfung, Nr. 7, Auswirkungen der Innenrevision auf den Umfang der Abschlußprüfung, in: WPg (1979), S. 327 ff. IFAC (Hrsg.), Vorschlag der IFAC für internationale Leitsätze (Guidelines) für die Abschlußprüfung: Zielsetzung und Umfang der Abschlußprüfung (ED 1), in: WPg (1979), S. 269 f.Google Scholar
  8. 7.
    Vgl. dazu: American Institute of Certified Public Accountants, Statements on Auditing Procedure No. 54: The Auditors study and evaluation of Internal Control, in: Journal of Accountants, March 1973, pp. 56 ff.Google Scholar
  9. 8.
    Vgl. die Fragebogen-Erhebung des Deutschen Instituts für Interne Revision, a.a.O., S. 62 ff. Danach hat sich die Zusammenarbeit Zwischen Wirtschaftsprüfung und Interner Revision in den letzten zehn Jahren erheblich intensiviert.Google Scholar
  10. 10.
    Vgl. dazu auch Spieth, E., Interne Revision und Wirtschaftsprüfung, in: Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsrecht, Beiträge zum 75jährigen Bestehen der Treuhand-Vereinigung, Stuttgart 1980, S. 254 ff., hier S. 264–266.Google Scholar
  11. 12.
    Vgl. dazu die bereits mehrfach erwähnte Fragebogen-Erhebung des Instituts für Interne Revision — 1983, a.a.O., S. 62.Google Scholar
  12. 18.
    Vgl. dazu u. a. Klein, G., Die Prüfung des Konzemabschlusses und des Konzemgeschäftsberichts nach dem Aktiengesetz 1965, Düsseldorf 1970Google Scholar
  13. Vgl. auch Hiertssiefer, R., Probleme der Einbeziehung ausländischer Konzemuntemehmen in den Konzemabschluß, in: BB (1970), Beilage 1.Google Scholar
  14. 23.
    Vgl. dazu auch Stellungnahme des Hauptfachausschusses 2/1966, Erläuterung der Grundsätze…, a.a.O., S. 646. Vgl auch die Fragebogen-Erhebung des Instituts für Interne Revision —1983, a.a.O., S. 64.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Korndörfer
  • Leonhard Peez

There are no affiliations available

Personalised recommendations