Advertisement

Zwischen Anpassung und Symbolik — Tendenzen und Widersprüche

  • Klaus-Dieter Weiß

Zusammenfassung

„... dieser Giebel des Kapitols und der Tempel überhaupt, gewiß hat ihn nicht die Schönheit, sondern der Zweck bestimmt. Indem aber der Zweck erfüllt ward, daß beiderseits der Regen abfließen konnte, schloß sich an den Zweck des Hauses die Würde des Giebels; und wenn der Tempel im Himmel stände, wo es keinen Regen gibt, er würde ohne den Giebel die Würde nicht haben, die ihm eignet.“ Cicero, De Oratore „I am a monument ...“?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1.
    Hans Schwippert, Das Bonner Bundeshaus, Bauwelt 17/1951, S. 65 ff., zit. nach: Gerdamaria Schwippert/Charlotte Wehrhahn (Herausgeber), Hans Schwippert, Köln 1984, S. 20Google Scholar
  2. 2.
    Adolf Arndt, Brief vom 18. 1. 1963 an Eugen Gerstenmaier, zit. nach: Schwippert u.a., S. 65Google Scholar
  3. 3.
    Der Niedersächsische Minister für Wirtschaft und Verkehr, Staatshochbauverwaltung; „Leitfaden zum sparsamen Planen und Bauen“, vom 16. März 1981Google Scholar
  4. 4.
    Michael S. Cullen, Bauwerke der Gründerzeit, Hamburg 1984, S. 26/34Google Scholar
  5. 5.
    Otto Wagner, Einige Skizzen, Projekte und ausgeführte Bauwerke, Wien 1890, VorwortGoogle Scholar
  6. 6.
    Klaus-Dieter Weiß, Büros, nichts als Büros...? Werk, Bauen + Wohnen 6/ 1987, S. 14Google Scholar
  7. 7.
    Charlotte Kranz-Michaelis, Zur deutschen Rathausarchitektur des Kaiserreichs. Das neue Rathaus von Hannover, in: Ludwig Grote (Herausgeber), Die deutsche Stadt im 19. Jahrhundert, München 1974, S. 189 ff.Google Scholar
  8. 8.
    Heinrich Klotz (Herausgeber), Die Revision der Moderne. Postmoderne Architektur 1960–1980, München 1984, S. 65/66/69Google Scholar
  9. 9.
    Francois Mitterand 1982, zit. nach: GEO-Special „Paris“ Hamburg, 17. 4. 1986, S. 13Google Scholar
  10. 10.
    Winfried Nerdinger (Herausgeber), Die Architekturzeichnung, München 1986, S. 34 ff.Google Scholar
  11. 11.
    Grundgesetz für die Bundesrepublik Artikel 20, Absatz 2Google Scholar
  12. 12.
    Waldemar Besson/Gotthard Jasper, Das Leitbild der modernen Demokratie, in: Kulturministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (Herausgeber), Grundgesetz und Landesverfassung, o.O./o.J., S. 81/82Google Scholar
  13. 13.
    Otto Völckers, Das Grundrißwerk, Stuttgart 1949, 5. 305Google Scholar
  14. 14.
    Vgl. GEO-Special „Bonn“, Hamburg 11.12.1985, 5.49 ffGoogle Scholar
  15. 15.
    Zit. nach: GEO-Special Moskau“, Hamburg 3. Quartal 1982, S. 61Google Scholar
  16. 16.
    Peter Conradi, Vortrag über Architektur und Politik am Beispiel der Parlament-bauten in Bonn, gehalten am 18. Dezember 1986 im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt, vgl. Bauwelt 5/1987, S. 159Google Scholar
  17. 17.
    Der Niedersächsische Minister für Wirtschaft und Verkehr, Gestaltung öffentlicher Bauten; Problemdarstellung vom 21. 7. 1981Google Scholar
  18. 18.
    Oscar Schneider, Fundamente. Plädoyer für eine menschenwürdige Architektur und Baupolitik, Stuttgart 1986, S. 158 ff.Google Scholar
  19. 19.
    Louis Kahn, in: Jürgen Joedicke (Herausgeber), CIAM’59 in Otterlo. Dokumente der Modernen Architektur, Stuttgart 1961, Bd. 1Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1988

Authors and Affiliations

  • Klaus-Dieter Weiß

There are no affiliations available

Personalised recommendations