Advertisement

Natur als Kunst — Landschaftsbau und Gartenarchitektur

  • Günter Nagel
Chapter

Zusammenfassung

Die erste Zeile der Überschrift könnte zu der Annahme verleiten, daß die Natur als „Künstler“ wirkt und die Gebäude in Grün bettet, überließe man das Umfeld der Bauten sich selbst. Das Gegenteil ist der Fall. Jedes Bauwerk greift in die Zusammenhänge seines Standortes ein. Boden, Wasserhaushalt, Vegetation und Kleinklima werden gestört und verändert. Daher muß bereits mit Beginn der Gebäudeplanung die Kultivierung des Umfeldes mit bedacht und landschaftsarchitektonisch entworfen werden. Nur so können die Folgewirkungen minimiert, die Einbindung der Gebäude in die städtische und landschaftliche Umgebung gesichert und nutzbare Außenräume geschaffen werden. Hier entfalten Landschaftsbau und Gartenarchitektur ihre Wirksamkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borchard, Rolf Reiner Maria: Hannoverscher Klassizismus, Fotofolgen Laves gewidmet, Hannover 1980Google Scholar
  2. Dortmunder Architekturausstellung 1977: Fünf Architekten des Klassizismus in Deutschland, Katalog, Dortmunder Architekturhefte Nr. 4, Dortmund 1977Google Scholar
  3. Hoeltje, Georg u. Weber, Helmut: Georg Ludwig Friedrich Laves, Hannover 1964Google Scholar
  4. Hoeltje, Georg: Laves — Baumeister seiner Zeit, Hannover 1964Google Scholar
  5. Jordan, Monika: Der Freiraum in der Justiz-Vollzugs-Anstalt, Diplomarbeit am Institut für Grünplanung und Gartenarchitektur der Technischen Universität Hannover 1978Google Scholar
  6. Laves, Georg Ludwig Friedrich: Ausstellung anläßlich seines 100. Todestages am 30. 4. 1964 im Niedersächsischen Landtag, Katalog, Hannover 1964Google Scholar
  7. Weber, Jürgen: Haus Steinberg in Sarstedt, Gutachten zur Erarbeitung eines Entwicklungs-und Sanierungskonzeptes, Hannover 1987Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1988

Authors and Affiliations

  • Günter Nagel

There are no affiliations available

Personalised recommendations