Advertisement

Zur Bedeutung berufsspezifischer Merkmale für die Dauer der Arbeitslosigkeit

  • Heinz König

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 3.
    Sachverständigenrat: Jahresgutachten 1977/78, Stuttgart und Mainz 1977, S. 66.Google Scholar
  2. 4.
    Cramer, U., Klauder, W., Mertens, D., Reyher, L., Spitznagel, E: Zum Problem der „strukturellen Arbeitslosigkeit“, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, Jg. 9 (1976), S. 70–83.Google Scholar
  3. 4a.
    Cramer, U.: Zum Problem der strukturellen Arbeitslosigkeit. Ein Nachtrag zum Meßproblem, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, Jg. 9 (1976), S. 221–224.Google Scholar
  4. 5.
    Bundesanstalt für Arbeit: Überlegungen II zu einer vorausschauenden Arbeitsmarktpolitik, Nürnberg 1978, S. 212.Google Scholar
  5. 6.
    Vgl. z. B. Brinkmann, C. und Schobert-Gottwald, K.: Zur beruflichen Wiedereingliederung von Arbeitslosen während der Rezession 1974/75, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, Jg. 9 (1976), S. 91–116.Google Scholar
  6. 7.
    Vgl. dazu Saterdag, H.: Situationsmerkmale von Arbeitslosen Anfang 1975 und Voraussetzungen für die Aufnahme einer neuen Beschäftigung, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt und Berufsforschung, Jg. 8 (1975), S. 136–148, insb. S. 148.Google Scholar
  7. 8.
    König, H.: Zur Dauer der Arbeitslosigkeit: ein Markov-Modell, in: Kyklos, Jg. 31 (1978), S. 36–52.CrossRefGoogle Scholar
  8. 9.
    Barron, J. M.: Search in the Labor Market and the Duration of Unemployment: Some Empirical Evidence, in: American Economic Review, Jg. 65 (1975), S. 934–942. Ebenso König, H.: a.a.O., S. 39 ff.Google Scholar
  9. 10.
    Zur Unabhängigkeit der individuellen Ausfallrate vom Arbeitslosenbestand vgl. z. B. Cripps, T. F. und Tarling, R. I.: An Analysis of the Duration of Male Unemployment in Great Britain 1932-1973, in: Economic Journal, Jg. 84 (1974), S. 289–316. Zur geringen Konzessionsbereitschaft in bezug auf die Einkommenshöhe bei zunehmender Dauer der Arbeitslosigkeit vgl. ebenfalls Saterdag, H.: a.a.O., S. 146 ff.CrossRefGoogle Scholar
  10. 11.
    Marquardt, D. W.: An Algorithm for Least-Squares Estimation of Nonlinear Parameters, in: Journal of the Society for Industrial and Applied Mathematics, Jg. 11 (1963), S. 431–441.CrossRefGoogle Scholar
  11. 15.
    B. Lipsey, R. G.: Structural and Deficient-Demand Unemployment Reconsidered, in: Ross, A. M. (Hrsg.): Employment Policy and the Labor Market, Berkeley-Los Angeles 1967, S. 210–255Google Scholar
  12. 15a.
    Hardes, H. D.: Zur Problematik struktureller Arbeitslosigkeit, in: Külp, B. und Haas, H.-D. (Hrsg.): Soziale Probleme der modernen Industriegesellschaft, Schriften des Vereins für Socialpolitik, N. F. 92, Band 1, Berlin 1977, S. 73–110; Maneval, H.. Probleme der Erfassung struktureller Arbeitslosigkeit und Probleme der wirtschaftspolitischen Beeinflussung struk-Google Scholar
  13. 15a.
    tureller Arbeitslosigkeit, in: Külp, B. und Haas, H.-D. (Hrsg.): Soziale Probleme der modernen Industriegesellschaft, Schriften des Vereins für Socialpolitik, N. F. 92, Band 1, Berlin 1977, S. 111-129.Google Scholar
  14. 16.
    Perlman, R.: Labor Theory, New York-London 1969. Zur Problematik dieses Konzepts vgl. auch Maneval, H.: Arbeitslosigkeit, in: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften, Band 1, Stuttgart-Tübingen-Göttingen 1977, S. 270.Google Scholar
  15. 17.
    zu dieser Definition struktureller Arbeitslosigkeit auch Cramer, U. et al: Zum Problem der „strukturellen“ Arbeitslosigkeit, a.a.O., S. 70 ff.Google Scholar
  16. 18.
    Vgl. dazu Sachverständigenrat: Jahresgutachten 1977/78, a.a.O., S. 66.Google Scholar
  17. 19.
    B. Kühl, J.: Zum Aussagewert der Statistik der offenen Stellen, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt-und Berufsforschung, Jg. 3 (1970), S. 250–276.Google Scholar
  18. 19a.
    National Bureau of Economic Research: The Measurement and Interpretation of Job Vacancies, New York 1966.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler KG, Wiesbaden 1979

Authors and Affiliations

  • Heinz König

There are no affiliations available

Personalised recommendations