Advertisement

Überlegungen zur Arbeitnehmermitbestimmung in Genossenschaften

  • Hans-Werner Winter
Chapter

Zusammenfassung

Das Mitbestimmungsgesetz vom 4.5.1976 (BGBl I S. 1153 ff.) bezieht die eingetragenen Genossenschaften in seinen Geltungsberich mit ein — § 1 Abs. 1 Ziff. 1 des Mitbestimmungsgesetzes (MitbestG). Im genossenschaftlichen Verbundsystem werden eine Reihe von Aufgaben durch Genossenschaften in anderen Rechtsformen, sog. latente Genossenschaften, wahrgenommen; einschließlich dieser Unternehmen — in der Regel in der Rechtsform der Aktiengesellschaft — wird die Struktur von sechs genossenschaftlichen Unternehmen vom Mitbestimmungsgesetz bestimmt. Bei der Bedeutung, die diese Unternehmen für den genossenschaftlichen Verbund haben, ist dies Grund genug, sich darüber Rechenschaft abzulegen, ob die eG der für Kapitalgesellschaften gefundenen Mitbestimmungslösung nach dem Mitbestimmungsgesetz zugänglich ist oder nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Badura, Rittner, Rüthers: Mitbestimmungsgesetz 1976 und Grundgesetz, München 1977Google Scholar
  2. Beuthin, V., Dülfer, E., Hamm, W., Metz, E.: in: Arbeitnehmermitbestimmung in Genossenschaften, Vorträge und Diskussionsprotokoll der Vortrags-und Diskussionsveranstaltung vom 21.6.1976 in Marburg, Göttingen 1977Google Scholar
  3. Blomeyer, W: Die Genossenschaft als mitbestimmtes Unternehmen -Hat der Genossenschaftsgedanke noch eine Chance? in: Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, 1976, S. 33 ff.Google Scholar
  4. Draheim, G.: Die Genossenschaft als Unternehmenstyp, Göttingen 1952Google Scholar
  5. Henzler, R.: Die Genossenschaft, eine fördernde Betriebswirtschaft, Essen 1957Google Scholar
  6. Henzler, R.: Mitbestimmung in Genossenschaften, in: Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, 1953, S. 10 ff.Google Scholar
  7. Horlacher, H.: Das Selbstverständnis der Genossenschaften in der Gegenwart, in: Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, 1975, S. 20Google Scholar
  8. Horlacher, H. Mitbestimmung im Unternehmen, Bericht der Sachverständigenkommission zur Auswertung der bisherigen Erfahrungen bei der Mitbestimmung, Stuttgart 1970Google Scholar
  9. Münch, M.: Die Kreditgenossenschaft als Mitarbeiterunternehmen, in: Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, 1975, S. 206Google Scholar
  10. Nießler, E.: Arbeitnehmer-Mitbestimmung und Mitgliederziele in Genossenschaften, Diss. Marburg 1978Google Scholar
  11. Nießler, E.: Paritätische Mitbestimmung -Gefahr für den genossenschaftlichen Förderungsauftrag; kritische Stellungnahme des Deutschen Genossenschafts-und Raiffeisenverbandes, in: Genossenschafts Forum, 1974, S. 12 ff.Google Scholar
  12. Sommerhoff, W.: Die Integration der genossenschaftlichen Arbeitnehmer, in: Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen, 1974, S. 145 ff.Google Scholar
  13. Spieker, W.: Wirtschaftiche Mitbestimmung in Genossenschaften, in: Das Mitbestimmungsgespräch, 1964, S. 187 ff.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler KG, Wiesbaden 1979

Authors and Affiliations

  • Hans-Werner Winter

There are no affiliations available

Personalised recommendations