Advertisement

MS™ DOS pp 153-170 | Cite as

Wie Sie Ihre Festplatte verwalten

  • Van Wolverton

Zusammenfassung

Die Festplatte, auch Harddisk genannt, besitzt eine Speicherkapazität von 10 Megabyte — mehr als 10 Millionen Bytes — an Informationen und der Zugriff auf die gespeicherten Daten geht viel schneller vor sich als dies bei Disketten der Fall ist. Wie der Name schon aussagt, kann man die Festplatte nicht wie eine Diskette austauschen; sie ist fest in das Laufwerk eingebaut. Das Verwalten Ihrer Festplatte setzt sich in erster Linie aus zwei Arbeitsvorgängen zusammen: zum einen, dem Aufbau eines Dateisystems, mit dem Sie den Vorteil der Speicherkapazität ausnutzen können, ohne daß dabei eine Datei verloren geht; zum andern, dem Erstellen von Sicherungskopien, die ein Schutz für das Verlorengehen der Daten sind, wenn Ihre Festplatte zum Beispiel unglücklicherweise gelöscht oder gar zerstört wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1985

Authors and Affiliations

  • Van Wolverton

There are no affiliations available

Personalised recommendations