Advertisement

Zerspantechnik pp 207-214 | Cite as

Räumen

  • Eberhard Paucksch
Chapter

Zusammenfassung

Als Räumen wird ein Zerspanen bezeichnet, das unter Verwendung mehrschneidiger Werkzeuge mit gestaffelt angeordneten Schneiden durchgeführt wird. Dabei kommt, im Gegensatz zum Fräsen oder Sägen, jede Schneide bei der Bearbeitung eines Werkstücks nur einmal zum Eingriff. In den meisten Fällen führt das Werkzeug eine geradlinige Schnittbewegung aus, während das Werkstück feststeht. Es gibt aber auch Sonderräumverfahren, bei denen das Werkstück gegenüber dem feststehenden Räumwerkzeug bewegt wird oder bei denen es eine zusätzliche Drehbewegung ausführt (Drall- oder Außenrundräumen). Auch können die Schneiden rund angeordnet oder rund geführt werden (Verzahnungsräumen).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Eberhard Paucksch
    • 1
  1. 1.KasselDeutschland

Personalised recommendations