Advertisement

Mikropolitische Perspektiven der Personalentwicklung

  • Manfred Auer
  • Stefan Gorbach
  • Stephan Laske
  • Heike Welte

Zusammenfassung

(dpa) In mehreren Betrieben der Metallindustrie im Tarifbereich Nordwürttemberg/Nordbaden kam es am Wochenbeginn zu „wilden Streiks“. Wie ein Sprecher der Streikenden in einer Pressekonferenz sagte, sei ein Hauptgrund der Arbeitsniederlegung der von den Unternehmen enorm erhöhte Qualifizierungsdruck auf die Beschäftigten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bachrach P./ Baratz M. (1970): Power and Poverty. Theory and Practice. New York.Google Scholar
  2. Becker F. (1991): Potentialbeurteilung — eine kafkaeske Komödie, in: ZfP, 5. Jg., Heft 1.Google Scholar
  3. Breisig T. (1990): Betriebliche Sozialtechniken. Neuwied/Frankfurt.Google Scholar
  4. Crozier M./ Friedberg E. (1979): Macht und Organisation. Die Zwänge kollektiven Handelns. Königstein/Ts.Google Scholar
  5. Domsch M./ Reinecke P. (1984): Partizipative Personalentwicklung, in: Kossbiel H. (Hrsg.), Personalentwicklung. Sonderheft der ZfbF.Google Scholar
  6. Drumm H.-J. (1989): Personalwirtschaftslehre. Berlin.Google Scholar
  7. Eckardstein, D v. (1986): Entlohnung im Wandel. Zur veränderten Rolle industrieller Entlohnung in personalpolitischen Strategien, in: Kossbiel H. (Hrsg.), ZfbF, 38. Jg.Google Scholar
  8. Flohr B. (1984): Fungibilität und Elastizität von Personal. Göttingen.Google Scholar
  9. Flohr B./ Niederfeichtner F. (1982): Zum gegenwärtigen Stand der Personalentwicklungsliteratur. Inhalte, Probleme und Erweiterungen, in: Kossbiel H. (Hrsg.), Personalentwicklung. Sonderheft 14 der ZfbF.Google Scholar
  10. Geißler K. H. (1990): Mit dem Qualifikations-„Schlüssel“ nach oben, in: Frankfurter Rundschau. Nr. 108.Google Scholar
  11. Jürgens U. (1984): Die Entwicklung von Macht, Herrschaft und Kontrolle im Betrieb als politischer Prozeß — Eine Problemskizze zur Arbeitspolitik, in: Jürgens U./ Naschold F., Arbeitspolitik. Sonderheft 5.Google Scholar
  12. Krell G./ Ortmann G. (1984): Personal, Personalwirtschaft, Beschäftigungskrise, in: Staehle W./ Stoll E. (Hrsg.), Betriebswirtschaftslehre und ökonomische Krise. Kontroverse Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Krisenbewältigung. Wiesbaden.Google Scholar
  13. Küpper W./ Ortmann G. (1986): Mikropolitik in Organisationen, in: Die Betriebswirtschaft. 46. Jg., Heft 5.Google Scholar
  14. Küpper W./ Ortmann G. (1988): Mikropolitik. Opladen.Google Scholar
  15. Laske St. (1987): Personalentwicklung als Führungsmittel, in: Kieser et al. (Hrsg.), Handwörterbuch der Führung. Stuttgart.Google Scholar
  16. Laske St. (1990): Personalentwicklung als Hindernislauf, in: Laske St. et al. (Hrsg.), Denkanstöße, Arbeitspapier Nr. 10, Institut für Wirtschaftpädagogik und Personalwirtschaft. Innsbruck.Google Scholar
  17. Lukes S. (1974): Power: A Radical View. London, Basingstoke.Google Scholar
  18. Mahnkopf B. (1990): Betriebliche Weiterbildung, in: Soziale Welt. 41. Jg., Heft 1.Google Scholar
  19. Mentzel W. (1985): Unternehmenssicherung durch Personalentwicklung. Freiburg i.B.Google Scholar
  20. Narr W.-D. (1984): Politisiert die Arbeit — Eine Anregung für Theorie und Praxis, in: Jürgens U./ Naschold F., Arbeitspolitik. Sonderheft 5.Google Scholar
  21. Neuberger O. (1980): Rituelle Selbsttäuschung. Kritik der irrationalen Praxis der Personalbeurteilung, in: Die Betriebswirtschaft. 40. Jg., Heft 1.Google Scholar
  22. Neuberger O. (1990): Ein neues Verständnis von Personalentwicklung. Die Abkehr von Personalentwicklung. Ein Vortrag in der Erfa-Gruppe der DGFB „Wissenschaft und Praxis“. München.Google Scholar
  23. Neuberger O. (1991): Personalentwicklung. Stuttgart.Google Scholar
  24. Osterloh M. (1986): Industriesoziologische Vision ohne Bezug zur Managementlehre?, in: Die Betriebswirtschaft. 46. Jg., Heft 5.Google Scholar
  25. Pfeffer J. (1981): Power in Organizations. Boston.Google Scholar
  26. Preiss H. (1988): Zur Zukunft arbeitnehmerorientierter Weiterbildung, in: Hesse J. et al. (Hrsg.), Zukunftswissen und Bildungsperspektive. Baden-Baden.Google Scholar
  27. Sandner K. (1989): Unternehmenspolitik — Politik im Unternehmen, Zum Begriff des Politischen in der Betriebswirtschaftslehre, in: Sandner K. (Hrsg.), Politische Prozesse in Unternehmen. Berlin.Google Scholar
  28. Sattelberger Th. (1989, Hrsg.): Innovative Personalentwicklung. Wiesbaden.Google Scholar
  29. Schanz G. (1986): Verhaltenswissenschaftliche Aspekte der Personalentwicklung, in: Riekhof H.-C. (Hrsg.), Strategien der Personalentwicklung. Wiesbaden.Google Scholar
  30. Staudt E. (1989): Unternehmensplanung und Personalentwicklung — Defizite, Widersprüche und Lösungsansätze, in: MittAB, 22. Jg. Stuttgart.Google Scholar
  31. Stiefel R. Th./ Belz O. (1987): Lernen als strategischer Erfolgsfaktor, in: Jahrbuch der Absatz-und Verbrauchsforschung. 33. Jg., Heft 1.Google Scholar
  32. Strube A. (1982): Mitarbeiterorientierte Personalentwicklungsplanung. Berlin.Google Scholar
  33. Thorn N. (1992): Personalentwicklung und Personalentwicklungsplanung, in: Gaugier E./ Weber W. (Hrsg.), Handwörterbuch des Personalwesens, 2. Auflage. Stuttgart.Google Scholar
  34. Türk K. (1989): Neuere Entwicklungen in der Organisationsforschung. Stuttgart.Google Scholar
  35. Wächter H. (1990): Forschungsaufgaben der Personalwirtschaftslehre, in: ZfP. 4. Jg., Heft 1.Google Scholar
  36. Willis P. (1982): Spaß am Widerstand. Gegenkultur in der Arbeiterschule. Frankfurt/Main.Google Scholar
  37. Wittwer W. (1982): Weiterbildung im Betrieb. Darstellung und Analyse. München.Google Scholar

Copyright information

© Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien and Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Manfred Auer
  • Stefan Gorbach
  • Stephan Laske
  • Heike Welte

There are no affiliations available

Personalised recommendations