Advertisement

Differential- und Integralrechnung für Funktionen mehrerer Variabler

  • M. Ja. Wygodski

Zusammenfassung

Definition. Eine Größe z heißt Funktion der beiden Variablen x und y, wenn jedem Paar von Zahlen, die bei den Bedingungen der Fragestellung als Werte für die Variablen x und y auftreten können, ein oder mehrere wohlbestimmte Werte für z entsprechen. Die Variablen x und y heißen auch Argumente (vgl. § 196, Definition 1). Eindeutige und mehrdeutige Funktionen unterscheidet man wie in Definition 2 in § 196.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg + Sohn, Verlag, Braunschweig 1973

Authors and Affiliations

  • M. Ja. Wygodski

There are no affiliations available

Personalised recommendations