Advertisement

Zusammenfassung

Das dynamische Finanzmanagement stellt ein geschlossenes System der unternehmerischen Finanzplanung, Finanzkontrolle und Finanzsteuerung dar. Es zeichnet sich durch die Ergänzung langjährig bewährter Verfahren in Form verschiedener neuer Techniken aus. Auch erschließt das System durch den Einbau der Liquiditätszielsetzung in die Jahresfinanzplanung eine neue praxisbezogene Perspektive. Die neuen Techniken sollen der Verbesserung des gesamten Datenentwicklungsprozesses im Rahmen des Finanzbereiches dienen. Gleichzeitig ist das System aber auch auf einfache Handhabung ausgerichtet, um das Verhältnis zwischen der Aussagefähigkeit mit den daraus erwachsenden Vorteilen—sowohl was optimalen Ertrag im finanziellen Sektor als auch die notwendige Sicherheit des Unternehmens betrifftund dem Aufwand beim Aufbau und laufender Anwendung des Systems so günstig wie nur möglich zu gestalten.

Copyright information

© Dr. Th. Gabler-Verlag · Wiesbaden 1976

Authors and Affiliations

  • Kurt Weiß

There are no affiliations available

Personalised recommendations