Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 66 Downloads

Zusammenfassung

Die in dieser Arbeit enthaltenen Ausführungen haben ihren Hintergrund in einer sozialwissenschaftlich verstandenen Erziehungswissenschaft. Sie grenzen sich damit zunächst ab von Arbeiten zur klassischen Pädagogik, seien diese geisteswissenschaftlich oder auch personal-transzendental orientiert. Damit soll nichts über die Güte dieser Ansätze gesagt werden, meine Absicht ist vielmehr, einen anderen Zugang zur Erziehungswirklichkeit zur Geltung zu bringen. Indem Konzepte aus den Sozialwissenschaften, einer sich sozialwissenschaftlich verstehenden Psychologie und Philosophie aufgegriffen werden1, soll versucht werden, Probleme und Fragen der Erziehungswissenschaft mit den jeweils elaboriertesten Konzepten aus anderen Wissenschaften zusammenzubringen. Falls überhaupt andere Ansätze hierbei angesprochen werden, dann vor dem Hintergrund der Vorstellung, daß eine Erziehungswissenschaft, die sich vor den Arbeiten und Ergebnissen der Nachbarwissenschaften verschließt, schnell in steriles Denken verfällt: Auch die ‚einheimischen Begriffe‘ der Erziehungswissenschaft müssen aus unterschiedlichen disziplinaren Perspektiven thematisiert und bedacht werden. Damit soll keinem schlechten Empirismus das Wort geredet werden, also einer Auffassung, die die Ergebnisse der Forschung unreflektiert anhäuft und sich darüber hinaus einer Interpretation oder Bewertung enthält.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3.
    Zur Parallele von Phylo- und Ontogenese bei Habermas vgl. Habermas 1978 (vgl. Fn. 14, Kap. 3.3) und Grundmann 1998, S. 40.Google Scholar
  2. 5.
    Für den englischsprachigen Bereich wie die Niederlande liegen entsprechende Arbeiten vor; vgl. z.B. Harris (1957), Hamlyn (1983) bzw. Spiecker (1985) und van Haaf-ten et al. (1986); vgl. jetzt van Haaften et al. 1997.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations