Advertisement

Zur Widersprüchlichkeit von formaler und reflexiver Wert- und Strukturbildung

  • Florian Kreutzer

Zusammenfassung

Die Gesellschaft der DDR war eine staatssoziahstische Gesellschaft sojetischen Typs, deren historisch bedingter Gebildecharakter durch die Entstehung einer Institutionenordnung, die für diese Gesellschaft typisch war, nachhaltig geprägt wurde. Die Untersuchungen dieser Studie haben den Bemf als Fokus und Sonde der soziologischen Beobachtung verwendet, da er sich als ein Medium der strukturellen Kopplung von Bildungsimd Erwerbskarrieren besonders gut eignet, um die evolutionären Prozesse der fimktionalen Entdifferenzienmg und reflexiven Demstitutionalisiemng hn Kontext der bihokratischen Herrschafts- und Organisationsstrukturen dieser Gesellschaftsordnung zu analysieren. Denn als ein zentraler fait social der modemen Gesellschaft verweist die Art und Weise der Institutionalisiemng des Bemfs in der staatssozialistischen Gesellschaft zugleich auf den spezifischen Charakter ihrer Institutionenordnung insgesamt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Florian Kreutzer

There are no affiliations available

Personalised recommendations