Advertisement

Anmerkungen zu Szenen im gen-ethischen Theater

  • Klaus Dietrich Wachlin

Zusammenfassung

Im Jahr 1955 schreibt der multidisziplinäre Gelehrte und Weltenbürger Eugen Rosenstock-Huessy: „Partnerschaft ist uns längst im Größten wie im Kleinsten passiert. Die europäischen Nationen zum Beispiel, ob ‚Sieger‘, ob ‚Besiegte ‘haben nur Zukunft, wenn sie von der Partnerschaft ihrer entsetzlichen Lage ausgehen. Denn Partnerschaft heißt ja Gegenseitigkeit. (...) denn jede Entdeckung einer Partnerschaft bringt den Frieden: der Partner ist nämlich die uns im Laufe der Technik, der Kriege, der Leidenschaften, der Geschichte auferlegte Konstellation. Sie kann weder gemacht noch willkürlich erfunden werden durch fromme Wünsche. Aber eines Tages kann es uns wie Schuppen von den Augen fallen: Herrgott, wir sind ja Partner.“1 Für Nach-68er-Ohren klingen solche Ausführungen zum Thema Partnerschaft fast unerträglich vorkritisch; im Licht europäischer Einigungspolitik nach dem Mauerfall wirken sie hingegen fast wie ein möglicher Kommentar zu aktuellen Entwicklungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. aicher, otl: die welt als entwurf, Berlin 1991.Google Scholar
  2. Akademie für Technikfolgenabschätzung (Hg.): Innovationen in Baden-Württemberg, Stutttgart 1997.Google Scholar
  3. Avenarius/Armbrecht (Hg.): Ist Public Relations eine Wissenschaft? Opladen 1992.Google Scholar
  4. Balthasar, Hans Urs v.: Trilogie: Herrlichkeit. Eine theologische Ästhetik, 3 Bde. 1975–1989; Theodramatik 4 Bde. 1973–1983; Theologik 3 Bde. 1985–1987; Epilog 1987 (alle erschienen in Einsiedeln).Google Scholar
  5. Bender, Wolfgang: Ethische Urteilsbildung, Stuttgart 1988.Google Scholar
  6. Blumenberg, Hans: „Nachahmung der Natur“. Zur Vorgeschichte der Idee des schöpferischen Menschen. In ders.: Wirklichkeiten in denen wir leben, Stuttgart 1981.Google Scholar
  7. Blumenberg, Hans: Anthropologische Annäherung an die Rhetorik. In Ders.: Wirklichkeiten in denen wir leben, Stuttgart 1981.Google Scholar
  8. BUND und Misereor (Hg.): Zukunftsfähiges Deutschland, Basel 1996.Google Scholar
  9. Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hg.): Umweltpolitik. Agenda 21, Bonn, 1997.Google Scholar
  10. Dahrendorf, Ralf: Homo sociologicus. Ein Versuch zur Geschichte, Bedeutung und Kritik der Kategorie der sozialen Rolle. Studienbücher zur Sozialwissenschaft Bd. 20. 15. Aufl. 1977.Google Scholar
  11. Drewermann, Eugen: Strukturen des Bösen. 3 Bde. Sonderausgabe, Paderborn 1988.Google Scholar
  12. Ebeling, Gerhard: Luther, Tübingen 1981.Google Scholar
  13. Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt“: Konzept Nachhaltigkeit, Bonn 1997.Google Scholar
  14. Eser, Albin, et. a.: Klonierung beim Menschen. Stellungnahme für den Rat für Forschung, Technologie und Innovation (April 1997), in: Ach, Johann S. et a. (Hg.): Hello Dolly? Über das Klonen, Frankfurt 1998.Google Scholar
  15. Evangelische Kirche in Deutschland (Hg.): Einverständnis mit der Schöpfung. 2. erweiterte Auflage, Gütersloh 1997.Google Scholar
  16. Goffman, Erving: Wir alle spielen Theater. Die Selbstdarstellung im Alltag, München 1969.Google Scholar
  17. Gottweis, Herbert: Governing Molecules. The Discursive Politics of Genetic Engineering in Europe and the United States, MIT Press 1998.Google Scholar
  18. Hampel, Jürgen/Renn, Ortwin (Hg.): Gentechnik in der Öffentlichkeit, Frankfurt/New York 1999.Google Scholar
  19. Hartmann, Dirk/Janich, Peter: Methodischer Kulturalismus, in: Dies.: Methodischer Kulturalismus, Frankfurt 1996.Google Scholar
  20. Hörning, Georg: Die Bürgerforen ‚Klimaverträgliche Energieversorgung ‘als Element diskursiver Technikfolgenabschätzung, in: Nennen, Heinz-Ulrich/Hörning, Georg (Hg.): Energie und Ethik: Leitbilder im philosophischen Diskurs, Frankfurt/New York 1999, S.255-297.Google Scholar
  21. Jachtenfuchs, Markus: Ideen und Interessen: Weltbilder als Kategorien der politischen Analyse. MZES Arbeitspapier AB III, Nr. 2, Mannheim 1993; zugleich im Internet unter: http://usepage.fuberlin.de-jfuchs/weltbild.htm.Google Scholar
  22. Klinke, Andreas/Renn, Ortwin: Prometheus Unbound — Challenges of Risk Evaluation, Risk Classifikation, and Risk Management. Arbeitsbericht Nr. 153 der Akademie für Technikfolgenabschätzung, Stuttgart 1999.Google Scholar
  23. Knaus, Anja/Renn, Ortwin: Den Gipfel vor Augen. Unterwegs in eine nachhaltige Zukunft, Marburg 1998.Google Scholar
  24. Köberle/Gloede/Hennen: Diskursive Verständigung, Baden-Baden 1997.Google Scholar
  25. Luhmann, Niklas: Die Gesellschaft der Gesellschaft 2 Bde., Suhrkamp 1998.Google Scholar
  26. Lütkehaus, Ludger: Diktat der Geburt. Der Angriff der Biowissenschaften auf Natalität und Kindheit, in: ZEIT Nr. 52, 22. Dezember 1999.Google Scholar
  27. Meyer-Abich, Klaus Michael: Religiöse und ethische Grundlagen der Humangenetik, in: Scheidewege 29, Jahrgang 1999/2000.Google Scholar
  28. Mieth, Dietmar: Dichtung, Glaube und Moral. Studien zur Begründung einer narrativen Ethik, Mainz 1976.Google Scholar
  29. Mieth, Dietmar: Probleme der Ethik in der Biomedizin am Beispiel der Klonierungsdebatte, in: Ach, Johann S. et a. (Hrsg). Hello Dolly? Über das Klonen, Suhrkamp 1998.Google Scholar
  30. Mittelstraß, Jürgen: Leonardo-Welt, Frankfurt 1992Google Scholar
  31. Müller-Jentsch, Walther (Hg.): Konfliktpartnerschaft: Akteure und Institutionen der industriellen Beziehungen. Schriftenreihe Industrielle Beziehungen Bd. 1. 3. überarb, u. erw. Aufl. 1999.Google Scholar
  32. Nennen, Heinz-Ulrich: Energie und Ethik. Ein Modell zur Bewertung von Technikfolgen, in: Nennen, Heinz-Ulrich/Hörning, Georg (Hg.): Energie und Ethik: Leitbilder im philosophischen Diskurs, Frankfurt/ New York 1999, S.299-355.Google Scholar
  33. Nennen, Heinz-Ulrich/Hörning, Georg (Hg.): Energie und Ethik: Leitbilder im philosophischen Diskurs, Frankfurt/New York 1999.Google Scholar
  34. Nennen, Heinz-Ulrich: Zur Bewertung potentieller Technikfolgen im Diskurs ‚Energie und Ethik‘, in: Nennen, Heinz-Ulrich./Hörning, Georg (Hg.): Energie und Ethik: Leitbilder im philosophischen Diskurs, Frankfurt/New York 1999.Google Scholar
  35. Nethöfel, Wolfgang: Theologische Hermeneutik: vom Mythos zu den Medien, Neukirchen-Vluyn 1992.Google Scholar
  36. Petermann, Thomas: Technikfolgen-Abschätzung — Konstituierung und Ausdifferenzierung eines Leitbildes, in: Bröchler et. a. (Hg.): Handbuch Technikfolgenabschätzung, Berlin 1999.Google Scholar
  37. Picht, Georg (Hg): Theologie — was ist das? Stuttgart 1977.Google Scholar
  38. Preuss-Lausitz, Ulf: Lernen und Bildung in der Wissensgesellschaft. Virtuelle Konferenz vom 2. — 13. November 1998, Wie schaffen wir Schulen der Zivilgesellschaft — für die Kinder des nächsten Jahrtausends? Unter: http://www.bildung2001.de/beitragforum1_2.htmlGoogle Scholar
  39. Renn/Schrimpf/Büttner/Carius/Köberle/Oppermann/Schneider/Zöller: Abfallwirtschaft 2005, Baden-Baden 1999.Google Scholar
  40. Rosenstock-Huessy, Eugen: Die europäischen Revolutionen und der Charakter der Nationen. Stuttgart und Köln, 1951.Google Scholar
  41. Rosenstock-Huessy, Eugen: Der unbezahlbare Mensch, Basel, Freiburg, Wien 1964.Google Scholar
  42. Rosenstock-Huessy, Eugen: Soziologie Bd. 1, Stuttgart 1968 2.Google Scholar
  43. Röttger, Ulrike (Hg.): PR-Kampagnen. Über die Inszenierung von Öffentlichkeit, Opladen 1997. S.19-43.Google Scholar
  44. Sarcinelli, Ulrich (Hg.): Politikvermittlung und Demokratie in der Mediengesellschaft, Bonn 1998.Google Scholar
  45. Seifert, Franz: Rezension Herbert Gottweis: Governing Molecules, in: ÖZP 2000/1, Baden-Baden.Google Scholar
  46. Sertillanges, A.D.: Der heilige Thomas von Aquin, Hellerau/Dresden o.J.Google Scholar
  47. Steinvorth, Ulrich: Kritik der Kritik des Klonens, in: Ach, Johann S. et a. (Hg.): Hello Dolly? Über das Klonen, Frankfurt 1998.Google Scholar
  48. Thomas v. Aquin: Summa Theologia 1, quaestiones 12 und 13.Google Scholar
  49. Weizsäcker, C. Friedrich v.: Der Mensch in seiner Geschichte, München 1991.Google Scholar
  50. Weizsäcker, C. Friedrich v.: Zeit und Wissen, München 1992.Google Scholar
  51. Willems, Herbert/Jurga, Martin (Hg.): Inszenierungsgesellschaft, Opladen 1998.Google Scholar
  52. Willems, Herbert: Inszenierungsgesellschaft? Zum Theater als Modell, zur Theatralität von Praxis. In: Willems, Herbert/ Jurga, Martin (Hg.) Inszenierungsgesellschaft, Opladen 1998.Google Scholar
  53. ZEITdokument 2/1999 unter dem Titel: Der Streit um den Menschen, Hamburg 1999.Google Scholar
  54. Zwick, Michael M.: Weitorientierung und Technikeinstellung im Prozess gesellschaftlicher Modernisierung. Das Beispiel der Gentechnik. Abschlussbericht. Arbeitsbericht Nr. 106. Akademie für Technikfolgenabschätzung, Stuttgart 1998.Google Scholar
  55. Zwick, Michael M./Renn, Ortwin: Die Attraktivität von technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fächern bei der Studien-und Berufswahl junger Frauen und Männer, Stuttgart 2000.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Klaus Dietrich Wachlin

There are no affiliations available

Personalised recommendations