Advertisement

Achtes Rundfunkurteil 1994

  • Otto Altendorfer

Zusammenfassung

Zur Finanzierung der Kabelpilotprojekte wurde seit 1980 im Rahmen der Rundfunkgebühr ein sog. Kabelgroschen zusammen mit der Femsehgebühr von den Rundfunkgebührenzahlem eingezogen. Dagegen klagten bayerische Fernsehteilnehmer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. www.uni-wuerzburg.de/dfr/Google Scholar

Literatur

  1. www uni-wuerzburg.de/ dfr/ Google Scholar

Literatur

  1. Ricker, Reinhart/ Schiwy, Peter, Rundfiinkverfassungsrecht, 1997Google Scholar
  2. Hümmerich, Klaus, Rundfunkgebühren, 1996Google Scholar
  3. Kresse, Hermann, Öffenthch-rechtüche Werbefmanziemng und Grenzen der Grandversorgung im dualen Rundfiinksystem, 1995Google Scholar
  4. Kuch, Hansjörg, Die Finanzierang des öffentüch-rechtüchen und privaten Rundfimks im Lichte der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, 1995Google Scholar
  5. Kresse, Hermann/ Kennel, Tihnan, Das Gebührenurteil des Bundesverfassungsgerichts — praktikable Maßstäbe zur Weiterentwicklung der dualen Rundfimkordnung? 1994Google Scholar
  6. Ricker, Reinhart, Staatsfreüieit und Rundfimkfinanziemng, 1994Google Scholar
  7. Hümmerich, Klaus/ Heinze, Matthias, Vom poütischen Brotpreis zur fachhchen Bedarfsfeststellung — das 8. Rundfimkurteil und die KEF, 1994Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Otto Altendorfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations