Advertisement

Sechstes Rundfunkurteil 1991

  • Otto Altendorfer

Zusammenfassung

Anlass für das Sechste Rundfunkurteil war eine Normenkontrollklage von Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu Bestimmungen des nordrhein-westfälischen Rundfunkgesetzes (LRGNW) von 1987 und des Gesetzes über den Westdeutschen Rundfunk Köln (WDR-Gesetz) von 1985.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Pieper, Antje/ Hadamik, Sabine, Das WDR-Gesetz und das Landesmndfunkgesetz Nordrhein-Westfalen vor dem Bundesverfassungsgericht, 1993Google Scholar

Literatur

  1. Pieper, Antje/ Hadamik, Sabme, Das WDR-Gesetz und das Landesmndfiinkgesetz Nordrhein-Westfalen vor dem Bundesverfassungsgericht, 1993Google Scholar

Literatur

  1. Becker, Udo, Existenzgrundlagen öffentüch-rechtücher und privater Rundfimkveran- stalter nach dem Rundfunkstaats vertrag, 1992Google Scholar
  2. Kohl, Helmut, Die Freiheit des Rundfunks nach dem Nordrhem-Westfalen-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, 1991Google Scholar
  3. Herrmann, Günter, Fernsehen und Hörfunk nach dem 6. Rundfunkurteil des Bundesverfassungsgerichts vom 5.2.1991,1991Google Scholar
  4. Degenhart, Christoph, Rundfiinkfreiheit in gesetzgeberischer Beüebigkeit?, 1991Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Otto Altendorfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations