Advertisement

Ökologische Kommunikation und ökologischer Diskurs

  • Klaus Eder

Zusammenfassung

Die folgenden theoretischen Überlegungen versuchen zwei Dinge zugleich: einmal eine generelle Theorie ökologischer Kommunikation zu skizzieren und zum anderen die Spezifik des aktuellen »Umweltdiskurses« in Deutschland zu fassen. Mit dem Begriff des Umweltdiskurses ist bereits eine programmatische Vorentscheidung getroffen: Der Begriff soll signalisieren, daß Umwelt ein öffentliches Thema geworden ist, daß es einen öffentlichen Diskurs über die Umwelt gibt, der—und das ist der entscheidende Punkt—das Medium darstellt, mit dem gesellschaftliche Umweltbeziehungen reguliert und reproduziert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Klaus Eder

There are no affiliations available

Personalised recommendations