Advertisement

Die Herausforderung der ökologischen Krise: Problemlagen und Spezifika

  • Tine Stein
Chapter
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Die Analyse der Problemlösungsfähigkeit des demokratischen Verfassungsstaates in Hinblick auf die ökologische Krise setzt eine Bestimmung dessen voraus, worin diese Krise besteht und welche Anforderungen aus ihrer Problemstruktur erwach sen. In diesem Kapitel ist die Hypothese zu plausibilisieren, daß die ökologische Herausforderung zweierlei verlangt: die Begrenzung materieller Konsumgewohnheiten und die Ermöglichung einer sachlich angemessenen, auf das ökologische Problem respondierenden Politik, oder auch ökologisch intelligenten Politik. Inwiefern diese beiden Anforderungen aus der Problemstruktur der ökologischen Krise zu entwickeln sind, soll im folgenden vorgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Reference

  1. 43.
    Barry Commoner: Wachstumswahn und Umweltkrise, München 1971, S. 38Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Tine Stein

There are no affiliations available

Personalised recommendations