Advertisement

Die Neubestimmung des Vollbeschäftigungsziels

  • Burkhard Wehner
Chapter
  • 22 Downloads

Zusammenfassung

In den wenigen Jahrzehnten, in denen das Vollbeschäftigungsziel politisch wirklich ernstgenommen wurde, sind die Schwierigkeiten einer sinnvollen inhaltlichen Bestimmung dieses Ziels sehr schnell deutlich geworden. Der Versuch, dieses Ziel mit irgendwelchen statistischen Mindestwerten zu identifizieren, hat sich nicht nur deswegen als untauglich erwiesen, weil die so gesetzten Werte immer unerreichbarer und die Arbeitsmarktstatistiken immer schwerer interpretierbar wurden. Weil dieser Versuch gegenüber den subjektiven Eigenschaften der Arbeitslosigkeit indifferent war, blieb er auch aus legitimatorischer Sicht so offensichtlich unzulänglich, daß sich eine nähere Auseinandersetzung hiermit längst erübrigt. Trotzdem haben starre statistische Zielwerte die beschäftigungsspolitische Diskussion lange genug beherrscht, um letzten Endes für die heute verbreitete Diskreditierung der Vollbeschäftigungsvokabel zu sorgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1997

Authors and Affiliations

  • Burkhard Wehner

There are no affiliations available

Personalised recommendations